Fans aus dem Häuschen

18. April 2012 00:02; Akt: 18.04.2012 00:02 Print

Lions holen Meisterkübel

von Deborah Sutter - Die ZSC Lions sind Eishockeymeister. Nach dem Schlusspfiff gabs bei den 2400 Fans im Public Viewing kein Halten mehr.

storybild

2:1 für den ZSC: Die Menge im Statthof 11 in Oerlikon ist ausser sich vor Freude. (Nicolas Y. Aebi)

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Meister, wir sind Schweizer Meister, jawohl», brüllt der 22-jährige Yäne aus Seuz­ach. Feiern werde er den Titel bis zum ersten Zug am Morgen. «Es ist einfach nur geil, mehr kann ich gar nicht sagen», sagt die 20-jährige Nicole und strahlt übers ganze Gesicht. Auch Nathalie aus Altstetten kann den Sieg kaum fassen: «Ich hätte nicht gedacht, dass wir so weit kommen – umso grösser ist die Freude.» Nach dem Schlusspfiff kochte die Menge über, die 2400 anwesenden Fans im Public Viewing in Oerlikon fielen sich in die Arme, das kräftige Anfeuern hatte sich gelohnt.

Dem ZSC ist gestern Abend in der Finalissima gegen den SCB das Unmögliche gelungen: Zwei Sekunden vor Schluss fiel das entscheidende Tor zum 2:1 der Zürcher. Der Sieg war alles andere als gewiss gewesen: Nach einem gelungenen Auftakt der Lions mit einem 1:0 zum Ende des ersten Drittels hatten die Mutzen rasch zum 1:1 aufgeholt. Die Fans, die das Spiel auf zwei Grossleinwänden mitverfolgten, mussten starke Nerven beweisen: «Klar habe ich auf einen Sieg gehofft, aber im Verlauf des Abend bekam ich doch Zweifel», sagt Päsce aus Rüti. «Doch am Ende hats die Hauptstadt der Hauptstadt gezeigt.» Gegen zwei Uhr morgens trafen auch die Spieler der Lions in Oerlikon ein, um ihren siebten Meistertitel zu begiessen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ramseier Höngg am 18.04.2012 09:03 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Plastikrohr

    Und für diesen hässlichsten aller Kübel haben sich unsere Jungs so eingesetzt? Der Plastikeimer ist echt eine Schande und ich frage, ob es keinen Sponsor gibt, der diesen Schrecken durch einen würdigen Pokal ersetzt, aus dem auch mal Champis getrunken werben kann. Aber eure Arbeit, Jungs, war spitze!

  • Mwalti am 18.04.2012 07:29 Report Diesen Beitrag melden

    Neues Stadion für die meister

    das ist ja so was von geil.... Das ist ein guter anstoss für das neue Eishockey stadion für die lions...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ramseier Höngg am 18.04.2012 09:03 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Plastikrohr

    Und für diesen hässlichsten aller Kübel haben sich unsere Jungs so eingesetzt? Der Plastikeimer ist echt eine Schande und ich frage, ob es keinen Sponsor gibt, der diesen Schrecken durch einen würdigen Pokal ersetzt, aus dem auch mal Champis getrunken werben kann. Aber eure Arbeit, Jungs, war spitze!

  • Mwalti am 18.04.2012 07:29 Report Diesen Beitrag melden

    Neues Stadion für die meister

    das ist ja so was von geil.... Das ist ein guter anstoss für das neue Eishockey stadion für die lions...