ZÜRICH

20. Oktober 2008 22:36; Akt: 20.10.2008 22:36 Print

Lonely Planet zählt Zürich zu den zehn Top-Städten

von Marco Lüssi - Lonely Planet hat die zehn Top-Citys der Welt auserkoren. Die Stadt Zürich gehört für den renommierten Reiseführer-Verlag dazu.

Fehler gesehen?

Keine anderen Reiseführer sind bei jungen Individualtouristen so beliebt wie jene aus der Reihe von Lonely Planet. Jedes Jahr gibt der australische Reiseratgeberverlag ein «Best of Travel»-Buch heraus, in dem die neusten Trends aufgeführt werden. In der neuen Ausgabe für 2009 wird Zürich als eine der zehn Top-Städte der Welt angepriesen.

In der Limmatstadt empfehle sich ein Ausflug in die Letten-Badi, an den See oder zu Sprüngli, die Stadt sei tagsüber ruhig. «Doch sobald es dunkel wird, öffnet sie ihre Haare und wird zu einem ganz anderen Mädchen», so der Lonely-Planet-Autor. Dann machten die «Nadelstreifen-Brigaden» Platz für die Bar-Hopper, und die Stadt verwandle sich leise summend wie ein «gutgeölter Schweizer Zug» in ein Märchen für Clubber, gleichwertig mit London und Berlin.

Über den Platz in den Top Ten freut man sich bei Zürich Tourismus sehr. Marketingleiter Maurus Lauber: «Wir haben uns in den letzten Jahren bemüht, bekannt zu machen, dass die Trottoirs in Zürich nicht um 17 Uhr hochgeklappt werden.» Mittlerweile wüssten die Touristen, dass man in Zürich am Wochenende nonstop Party machen könne: «Und zwar so, wie es in kaum einer anderen Stadt in Zentraleuropa möglich ist.»