Radio 1

28. Oktober 2015 06:00; Akt: 28.10.2015 05:51 Print

Marc Jäggi kehrt zu Roger Schawinski zurück

Erst vor eineinhalb Jahren wechselte der Radio-1-Moderator Marc Jäggi zu Radio 24. Nun verlässt er dieses schon wieder: Er will lieber für Ältere Radio machen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Marc Jäggi gehört zu den Gründungsmitgliedern und moderierte sechs Jahre lang die Morgenshow von Radio 1. Vor eineinhalb Jahren wechselte der Moderationsleiter jedoch zu Radio 24. «Ich hatte ein Angebot als Programmleiter. Das reizte mich sehr», sagt der 39-Jährige.

Umfrage
Welches Zürcher Radio hören Sie am liebsten?
21 %
23 %
4 %
14 %
16 %
9 %
2 %
4 %
7 %
Insgesamt 1681 Teilnehmer

Und eigentlich hat es ihm auch gefallen, betont er: «Ich habe unter anderem mit dem Team die Morgenshow ‹Ufsteller› umgebaut und ein Synergieprojekt mit Radio Argovia umgesetzt.» Trotzdem ist bald Schluss damit.

«Viele Sender sind zu sehr auf die Jugend fixiert»

Die Vorteile seines alten Arbeitgebers – der Sender gehört Roger Schawinski – überwögen für ihn eben doch, so Jäggi: «Während viele andere auf ein jugendliches Publikum fixiert sind, richtet sich Radio 1 als einziger Sender an über 35-Jährige.» In dieser Zielgruppe sehe er grosses Potenzial – auch auf dem Werbemarkt.

Denn zu Jäggis Aufgaben gehört es nun auch, für Radio 1 nach neuen Verdienstmöglichkeiten zu suchen: «Schliesslich sind wir mitten in der digitalen Revolution – da braucht es kreative Ideen, um weiterhin Geld verdienen zu können.» An Radio 1 gefalle ihm besonders, dass die Entscheidungswege sehr kurz seien: «Dies ist in einer Struktur wie bei Radio 24 nicht immer der Fall.»

«Ich bin ein Frühaufsteher»

Ebenfalls wird Jäggi wieder mehr hinter dem Mikrofon stehen: «Ich werde abwechselnd mit Dani Wüthrich die Morgenshow moderieren. Darauf freue ich mich sehr.» Dass er dabei um drei Uhr aus den Federn muss, sei kein Problem: «Ich bin ein Frühaufsteher. Obwohl ich bei Radio 24 morgens kaum moderiere, fange ich oft um fünf an.»

Kaum erwarten kann auch Roger Schawinski Jäggis Rückkehr: «Marc Jäggi ist einer der prägenden Figuren der Schweizer Radiolandschaft und ein begnadeter Moderator.» Wie der Wechsel zustande kam, will Schawinski nicht verraten. Nur so viel: Er habe Jäggi nicht vom grössten Privatradio der Schweiz abgeworben, das er 1979 selbst gegründet hatte.

(som)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • He joo am 28.10.2015 07:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    DRS 1

    Seine Stimme, sein Dialekt und die Art ind Weise wie er diskutiert passt eindeutig besser in ein Radio für ältere Generationen. DRS 1 wär ideal

  • A.S. am 28.10.2015 06:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo Radio1

    Ich höre hauptsächlich auch Radio1 wegen der abwechslungsreichen Musik. Was mir besonders gut gefällt sind die Erzählungen wie die Stücke entstanden sind. Und auch die Songs aus den 80er mit welchen ich aufgewachsen bin und Erinnerungen auslösen.

  • roll2go am 28.10.2015 08:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pizzo Snobera

    Radio 1 ist für mich (nicht erst) am Tag, an dem Roger gegen Roger gekippt wurde, gestorben. Schawinsiki hat sich leider schon längst zu dem hochgemausert, was er früher selbst bekämpft hat.

Die neusten Leser-Kommentare

  • M.F. am 26.11.2015 10:23 Report Diesen Beitrag melden

    Morgenshow

    hoffentlich wieder in der Morgenshow, ich kann es kaum erwarten, er ist der Beste!

  • Jemand am 29.10.2015 04:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schawinski

    Schawinski,ein Begnadeter Moderato. Haha,lese ich auf Bild richtig ? Ein Schnöri ist er,der sein Gegenüber kaum zu Wort kommen lässt und andere Meinungen nicht hören will,geht mir auf den Wecker.

    • Michel Viani am 29.10.2015 22:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jemand

      Ich höre gerne 105 Radio und argovia und 24 Radio und top ich finde am meisten 105 speziell DJ Night gute DJ hat meine Liebling zB Thom Novi und antvane und viele mehr höre fast die ganze Palete musik Musik ist mein stiehl pop usw weiter so toi toi

    einklappen einklappen
  • Emma am 28.10.2015 22:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Marc Jäggi ist ok....

    ...aber die Stimme von Jonas Wirz ist sensationell. :-)

  • Cartman1993 am 28.10.2015 13:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ned bös gmeint

    Ich kann schweizer Radiosendern nichts abgewinnen(ausser ab und zu Radio 24). Ich finde die deutschen und amerikanischen einfach von der Schnelligkeit und der Mischung aus Unterhaltung besser so à la Radio 7 SWR 3

  • Rene Schuster am 28.10.2015 12:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Umschalten!

    Marc Jäggi am Morgen finde ich absolut kein 'Aufsteller'. Seine Art zu moderieren macht mich eher schläferig als wach. Schade, Radio 1 am Morgen wird nicht mehr mein Sender sein. Tipp: Der Sender mit gleichen Namen aus Berlin macht mir mehr Freude. Über Cablecom oder Internet zu empfangen.