Zürich

23. Februar 2011 21:30; Akt: 23.02.2011 20:24 Print

Markthalle plant Outdoor-Stände

Es hört sich etwas kurios an: Die neue Markthalle unter den Viaduktbögen, die sich rühmt, der einzige ganz­wöchige und erst noch gedeckte Markt der Stadt zu sein, plant nun doch auch einen Markt draussen.

Fehler gesehen?

«Direkt vor der Halle, damit die Passanten unser Angebot besser wahrnehmen», kommentiert Daniel Bollhalder, Centermanager Im Viadukt, eine Bauausschreibung im «Tagblatt». Vorgesehen sind zwölf Stände, die ab 5. Mai jeweils am Donnerstagvormittag offen sind. Letzteres ist kein Zufall: «Abgesehen vom Montag ist dies noch der einzige marktfreie Tag in Zürich.» Die Aussenstände seien eine von mehreren Massnahmen, um die letzten September eröffnete Markthalle bekannter zu machen. «Wir verstärken zudem die Werbung», sagt Bollhalder. «Jeder neue Standort braucht Zeit, grundsätzlich sind wir aber mit den Umsätzen zufrieden.»

(rom)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • schueli am 04.09.2011 18:41 Report Diesen Beitrag melden

    ler leer leer teuer teuer teuer

    Ich war letzte Woche dort und schaute mir das an an einem Montag ca. 14:30, die Markthalle war leer und Verkäuferinnen standen irgendwie gehässig umher,die hälfte aller Läden Mo Geschlossen. Läden wie es überall halt so ist, Markthalle viel zu teuer, habe Confi gesehen wo ich vor 2 Wochen bei Edeka gekauft habe unter 2 Euro, hier war sie 8 Schweizer Franken genau die gleiche.

  • Mark am 25.02.2011 13:08 Report Diesen Beitrag melden

    Überteuert!

    Dass das der exklusivste und teuerste Marktstand in der Schweiz ist, interessiert wohl niemanden... darum bleibt aber vielleicht die Kundschaft aus.

    einklappen einklappen
  • Vassilena Naydenova am 02.09.2011 09:20 Report Diesen Beitrag melden

    Ideen umsetzen

    Toll! Diese Markthalle ist und wird etwas Besonders bleiben, viele der Betreiber sind aussergewönliche Persönlichkeiten, die neue Ideen umsetzen und Ihre Ecke in Zürich gefunden haben...POUSHE

Die neusten Leser-Kommentare

  • schueli am 04.09.2011 18:41 Report Diesen Beitrag melden

    ler leer leer teuer teuer teuer

    Ich war letzte Woche dort und schaute mir das an an einem Montag ca. 14:30, die Markthalle war leer und Verkäuferinnen standen irgendwie gehässig umher,die hälfte aller Läden Mo Geschlossen. Läden wie es überall halt so ist, Markthalle viel zu teuer, habe Confi gesehen wo ich vor 2 Wochen bei Edeka gekauft habe unter 2 Euro, hier war sie 8 Schweizer Franken genau die gleiche.

  • Vassilena Naydenova am 02.09.2011 09:20 Report Diesen Beitrag melden

    Ideen umsetzen

    Toll! Diese Markthalle ist und wird etwas Besonders bleiben, viele der Betreiber sind aussergewönliche Persönlichkeiten, die neue Ideen umsetzen und Ihre Ecke in Zürich gefunden haben...POUSHE

  • Mark am 25.02.2011 13:08 Report Diesen Beitrag melden

    Überteuert!

    Dass das der exklusivste und teuerste Marktstand in der Schweiz ist, interessiert wohl niemanden... darum bleibt aber vielleicht die Kundschaft aus.

    • Ursula am 26.02.2011 10:48 Report Diesen Beitrag melden

      Hohe Preise

      hat was, viel zu teuer....

    einklappen einklappen