Oberembrach ZH

13. März 2011 21:51; Akt: 13.03.2011 21:53 Print

Mit dem Arm in Häcksler geraten

Bei Gartenar­beiten ist am vergangenen Samstagmorgen ein 76-jähriger Mann in Oberembrach mit seinem linken Unterarm in die Häckselmaschine geraten.

Fehler gesehen?

Dabei erlitt der Rentner schwerste Verletzungen. Trotzdem schaffte er es noch, das Gerät auszuschalten. Anwohner alarmierten sofort den Rettungsdienst. Der Mann musste schliesslich mit einem Heli­kopter der Rega ins Spital transportiert werden.