Unfall

15. Juli 2019 20:01; Akt: 16.07.2019 21:32 Print

Person stirbt nach Sturz in den Rhein

Oberhalb des Kraftwerks Rheinau auf der deutschen Rheinseite wurde am Montag eine tote Person geborgen, die zuvor in den Rhein gestürzt war.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Montag wurde der Feuerwehr Jestetten per Notruf mitgeteilt, dass eine Person in Gewann Schwaben (Ortsteil Altenburg) in den Rhein gestürzt ist.

Aufgrund dieser Meldung wurden zahlreiche Einsatzkräfte alarmiert, eine Einsatzleitung bei der Kläranlage Jestetten-Altenburg eingerichtet und Sichtposten aufgestellt. Dies berichtet die Feuerwehr auf ihrer Website. Mehrere Boote suchten daraufhin den Rhein ab.

Der leblose Körper konnte schliesslich oberhalb des Kraftwerks Rheinau auf der deutschen Rheinseite von einem Boot der Kantonspolizei Zürich gesichtet und geborgen werden. Die deutschen Rettungskräfte fuhren über schweizerisches Gebiet (Rheinau) die Einsatzstelle an.

(rab)