BMW unter Wasser

12. Mai 2012 08:39; Akt: 12.05.2012 11:50 Print

Polizei zieht gestohlenes Cabrio aus See

Bei der Schiffanlegestelle in Maur ZH wurde am Freitagabend ein Auto im Greifensee entdeckt. Das Auto wurde im April gestohlen. Das Auffinden nützt dem Besitzer nicht viel. Der BMW ist schrottreif.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Die Zürcher Kantonspolizei hat am Freitagnachmittag bei der Anlegestelle Maur ein BMW-Cabrio aus dem Greifensee gezogen. Vom Fahrer oder Besitzer fehlte jede Spur. Mittlerweile ist der Grund dafür klar: Das Auto wurde Anfang April im Kanton Zürich gestohlen.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde das Cabriolet von einem Angestellten der Schifffahrtsgesellschaft Greifensee gefunden. Mit offenem Verdeck lag es rund 15 Meter vom Ufer entfernt in etwa vier Metern Tiefe.

Wie ein Polizei-Sprecher auf Anfrage der SDA sagte, dürfte das Auto schon längere Zeit unter Wasser gelegen haben. Es habe bereits Moos und andere Ablagerungen angesetzt. «Der Wagen ist wahrscheinlich schrottreif», sagte er. Ein solches Cabriolet des Typs BMW 335 kostet neu rund 80 000 Franken.

(kub/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tom am 12.05.2012 12:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Navigationsfehler

    Da hat wohl das Navi versagt! Schade für den BMW.

  • power am 12.05.2012 11:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    bmw

    eigentlich ist es komisch das das auto die front nicbt schrott ist wenn er über eine mauer gfahren ist?

    einklappen einklappen
  • Nicki am 12.05.2012 10:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ach jaaa!!!

    Ach dort hab ich ihn geparkt!!:)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mauro am 14.05.2012 19:32 Report Diesen Beitrag melden

    Also ich kaufe ihn für CHF 1000.-

    Wenn der Besitzer noch Interesse hat, ich würde ihn fü 1000.- kaufen.

  • Asymetrischer am 12.05.2012 23:06 Report Diesen Beitrag melden

    Freizeitgestaltung

    Das ist doch die heutige Freizeitbeschäftigung, etwas nehmen, brauchen und entsorgen. Wenn wunderts noch.

  • Amir Bulic am 12.05.2012 21:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grasse BMW

    Schade um diese schöne BMW. Weil die 335 läuft sonst gans gut!

  • Felix Haeusermann, z.Zt. Spanien am 12.05.2012 21:20 Report Diesen Beitrag melden

    Notloesung

    ironischer Beitrag: ***************** da sieht man zu was es fuehrt, wenn der Stadtrat von Zuerich, in der Stadt natuerlich, immer mehr Parkplaetze aufhebt . . . .

  • Martin Häfliger am 12.05.2012 20:56 Report Diesen Beitrag melden

    Armeematerial?

    Das Ding ist so grün - sicher, dass es nicht von der Armee vermisst wird?