Stadt Zürich

16. Oktober 2019 16:04; Akt: 16.10.2019 18:09 Print

Polizeinotrufe 117 und 112 funktionieren wieder

Die Stadtpolizei Zürich hat festgestellt, dass die Notrufnummern 112 und 117 nicht erreicht werden konnten. Die Störung konnte behoben werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Notrufnummern 117 und 112 waren am Dienstagnachmittag in der Stadt Zürich wegen eines technischen Problems nicht erreichbar. Am Abend gibt die Stadtpolizei Zürich in einer Mitteilung Entwarnung. Bei Wartungsarbeiten des Systemanbieters sei es ab etwa 15.30 Uhr zu unerwarteten Störungen bei den Polizeinotrufnummern 117 und 112 gekommen.

Umfrage
Haben Sie schon mal die Notrufnummer gewählt?

Die Störungen dauerten bis etwa 16.15 Uhr an. Ab diesem Zeitpunkt waren die Leitungen teilweise stabil. Seit 17.50 Uhr funktionieren die Verbindungen wieder einwandfrei. Die Stadtpolizei Zürich war durchgehend über die Hauptnummer 0 444 117 117 erreichbar.

Das Notfallkonzept wurde automatisch aktiviert. Anrufe aus dem Festnetz werden an die Notrufzentrale der Kantonspolizei Zürich weitergeleitet. Notrufe aus dem Mobiltelefonnetz werden an die Kantonspolizei Bern weitergeleitet. Die umgeleiteten Notrufe werden durch die Einsatzzentralen entsprechend an die Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich weitergeleitet.

(jen/tam)