Alarm in Zürich

07. Juni 2011 16:50; Akt: 07.06.2011 17:40 Print

Rauch in Büro - Mitarbeiter evakuiert

Im Büro der AXA Winterthur rauchte es am Dienstagnachmittag. Warum blieb zunächst unklar. Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen aus. Die Angestellten wurden evakuiert.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Einen verkürzten Arbeitstag gab es für die Angestellten der AXA Winterthur in Zürich an der Brandschenkenstrasse: Das Büro musste am Dienstagnachmittag wegen Rauch evakuiert werden.

Die Feuerwehr rückte kurz nach 16.30 Uhr mit vier Löschfahrzeugen aus. Zudem war ein Krankenwagen vor Ort, Verletzte gab es nach ersten Erkenntnissen nicht.

Die Feuerwehrleute durchsuchten das Gebäude nach der möglichen Rauchquelle. Ob sie fündig wurden und was die Rauchquelle war, blieb zunächst unklar.

(ann)