Zürich

17. Februar 2011 10:11; Akt: 17.02.2011 17:18 Print

Regierung für Aufhebung des Konkordats

Der Zürcher Regierungsrat unterstützt die Auflösung des Konkordats über die Schweizerische Hochschule für Landwirtschaft (SHL) in Zollikofen BE. Er unterbreitet dem Kantonsrat deshalb einen entsprechenden Antrag, wie er am Donnerstag mitteilte.

Fehler gesehen?

Die SHL wird seit 1964 im Rahmen eines Konkordats von allen Kantonen und vom Fürstentum Liechtenstein getragen. Seit 1997 ist sie der Berner Fachhochschule angegliedert, wobei das Konkordat als Trägerschaft bestehen blieb.

Mit der Bildung von sieben Fachhochschulregionen seien Trägerschaftskonkordate, die über die Grenzen der Fachhochschulregionen hinausreichen, überflüssig geworden, heisst es in der Mitteilung.

Nach Aufhebung des Konkordates leisten die Kantone an die SHL nur noch Beiträge, die den Vorgaben der Fachhochschulvereinigung entsprechen. Damit ergeben sich laut Regierungsrat für den Kanton Zürich jährliche Einsparungen von rund einer halben Million Franken.

(sda)