Oetwil am See (ZH)

22. Juli 2011 08:11; Akt: 22.07.2011 13:49 Print

Rentner verletzt nach Sturz von Elektrovelo

Bereits mehrfach kam es zu Unfällen mit E-Bikes: Am Donnerstag ist es erneut passiert. Ein 71-jähriger Mann ist mit seinem Elektrovelo gestürzt und musste ins Spital gebracht werden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein 71-jähriger Mann hat sich am Donnerstagnachmittag in Oetwil am See bei einem Sturz von seinem E-Bike schwere Kopfverletzungen zugezogen. Die Ambulanz brachte den Rentner, der keinen Helm trug, ins Spital.

Der Mann war kurz nach 14.30 Uhr mit seinem Elektrovelo auf dem Radweg der Esslingerstrasse in Richtung Oetwil am See unterwegs, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte. Auf Höhe der Bushaltestelle Felsengrund kam es dann aus noch unbekannten Gründen zum Sturz.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Damien am 22.07.2011 08:55 Report Diesen Beitrag melden

    Ja und?

    Nur weil es ein E-Bike war, wird dies hier erwähnt? Wäre es ein "normales" Fahrrad gewesen, hätte dies wohl niemanden interessiert. Dass der Mann keinen Helm trug, ist seine eigene Schuld und nicht die des E-Bikes. Ich bin der Meinung, dass es mit "normalen" Fahrrädern zu genau gleich vielen Unfällen kommt. Lasst also den Quatsch, dass E-Bikes gefährlicher sind.

  • Anton Hofstetter am 23.07.2011 14:55 Report Diesen Beitrag melden

    Fehlender Helm auf Fahrrad

    Ich war als einer der ersten auf dem Unfallplatz und habe die Rettung alarmiert. So wie ich die Situation erlebt habe, ist der Mann beim Sturz nicht oder nur ganz langsam gefahren. E Biko oder nicht spielte hier keine Rolle, aber der fehlende Helm schon.

  • Felix am 24.07.2011 06:13 Report Diesen Beitrag melden

    Unglaublich

    Motorgetriebenen Verkehrsmittel ohne Ausweis und Überprüfung? Nur weil es ein Velo mit Motor ist rechtfertigt die nicht dies grosszügigkeit. Und die FahrerInnen dieser Vehikel sind sich deseren GEschwindigkeit nicht bewusst.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Verkehrsteilnehmer am 25.07.2011 10:25 Report Diesen Beitrag melden

    Sofort Prüfung und Helmpflicht einführen

    Wann kommt endlich die Motorradprüfung für E-Bikes? Jeder der mit einem motorgetriebenen Fahrzeug auf öffentlichem Grund fahren will, braucht eine entsprechende Prüfung. Das darf beim motorisierten Velo nicht anders sein. Ausserdem muss hier zwingend die Helmpflicht sofort eingeführt werden. Natürlich nicht ein Velohelm, sondern ein richtiger, stabiler Helm der auch der Geschwindigkeit gerecht wird. Wer heute ohne Helm verunfallt, dem sollte auch die Versicherungsleistung sofort entsprechend gekürzt werden. Ich will nicht als Prämienzahler den Leichtsinn von verantwortungslosen Bikern zahlen.

  • D.Grieder am 25.07.2011 03:12 Report Diesen Beitrag melden

    Und was soll das?

    Und wie oft laufen 71 jährige vor das Tram? Oder wie oft stürzt ein 71 jähriger wenn er zu Fuss unterwegs ist? Oder wie oft stürzt ein 71 jähriger mit einem normalen Velo? Was soll das Ganze? Auch ist nicht jeder 70 jährige mehr fit für Velo- oder Autofahren... So nebenbei wäre es sowieso nicht schlecht, wenn für alle Velos (egal ob Elektro oder nicht) eine Führerscheinprüfung obligatorisch wäre, und dieselben Bussen bei Vergehen gelten würden, wie für Autofahrer. Ist ja eine Katastrophe wie niemand mehr Velofahrer kann und alle Regeln missachtet.

  • Ursula G. am 24.07.2011 12:06 Report Diesen Beitrag melden

    diese E-Bikes neider....

    Aber Hallo, das wäre auch mit einem normal Velo passiert, also nicht übertreiben. Jeder weiss dass er ein Velo-Helm tragen sollte oder..immer diese gejammer und alles verbieten wollen...

  • Micha W. am 24.07.2011 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    E-Bikes = Mofas!

    Alle E-Bikes sollten genau gleich wie Mofas behandelt werden; gelbes Nummerschild, Mofa-Prüfung, Helmpflicht, Märkli für zur Zeit 68.--.

    • Susanne am 24.07.2011 16:38 Report Diesen Beitrag melden

      Richtig

      Dein Kommentar hat zwar nicht direkt mit dem Artikel zu tun, ist aber im Grundsatz völlig richtig.

    einklappen einklappen
  • Felix am 24.07.2011 06:13 Report Diesen Beitrag melden

    Unglaublich

    Motorgetriebenen Verkehrsmittel ohne Ausweis und Überprüfung? Nur weil es ein Velo mit Motor ist rechtfertigt die nicht dies grosszügigkeit. Und die FahrerInnen dieser Vehikel sind sich deseren GEschwindigkeit nicht bewusst.

    • Reto Weber am 24.07.2011 11:54 Report Diesen Beitrag melden

      Unglaublich ihr Kommentar!!

      aber Hallo, ein normales E-Bike fährt höchstens 20 km also bitte nicht übertreiben. Dann müsste man alle Personen an einer Velo-Prüfung senden, auch die Rennvelofahrer, die mit 70-100 km den Berg herunter speeden. Mich ärgert es wenn irgend ein Unfall passiert heisst es wieder die E-Bikes sind gefährlich. Ich fahre seit Jahren mit meinem E-Bike, es ist nicht mehr gefährlicher als ein normales Velo, als hört auf mit dieser Jammerei.. habe noch nie gehört wenn ein Unfall mit Auto passiert dass dann alle Autofahrer nochmals eine Prüfung machen müssen oder??

    • Susanne am 24.07.2011 16:43 Report Diesen Beitrag melden

      Danke für den Vorschlag

      @R Weber, Das mit der Veloprüfung wäre das Richtige, egal ob mit oder ohne Motor. Diese Gruppe der Verkehrsteilnehmer (Radfahrer)kennen die Verkehrsvorschriften am Wenigsten, oder sie halten diese nicht ein. Also ist Schulung nötig

    • Fabian am 25.07.2011 13:56 Report Diesen Beitrag melden

      Schlechtinformiert

      R. Weber haben sie sich schon einmal orientiert, was für Leistungen die verschiedenen E-Bikes leisten können. Aufgrund ihrer Beschreibung haben sich in Sachen Leistung das schwächste Gefährt geählt. Aber dieses erreicht mit Trethilfe ein Geschwindigkeitvon 25 km/h. Lesen sie einmal die BFU-Informationen, welche Unterschiede zwischen Fahrrad und E-Bikes vorhanden sind.

    einklappen einklappen