Spreitenbach AG

14. August 2019 10:35; Akt: 14.08.2019 10:41 Print

Brand auf Balkon verursacht hohen Schaden

Auf einem Balkon einer Wohnung in Spreitenbach AG ist am Dienstag ein Brand ausgebrochen. Die Ursache ist wohl fahrlässiger Umgang mit Raucherwaren.

Beim Brand stiegen schwarze Rauchwolken empor. (Video: Leser-Reporter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

In Spreitenbach AG ist es am Dienstagnachmittag zu einem Brand gekommen. «Schwarze Rauchwolken steigen empor», berichtet ein Leser-Reporter, der auf dem Balkon war, als er das Feuer entdeckte. Feuerwehr und Polizei seien nach etwa zehn Minuten eingetroffen.

Bei der Notrufzentrale gingen kurz nach 16.30 Uhr mehrere Meldungen ein, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Der Brand an der Willestrasse ist auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. «Als die Feuerwehr wenig eintraf, stand der Balkon der Wohnung im dritten Obergeschoss in Flammen, wobei dichter Qualm aufstieg», heisst es in der Mitteilung der Polizei.

Grosser Schaden

Die Feuerwehr konnte den Brand in der Folge löschen und so eine weitere Ausbreitung verhindern. Die anwesenden Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen. Der Brand richtete in der betroffenen Wohnung grossen Schaden an und machte sie bis auf Weiteres unbewohnbar. Wie weit die Nachbarswohnungen sowie das Gebäude in Mitleidenschaft gezogen wurden, ist noch unklar.

Nach ersten Erkenntnissen ist der Brand laut Polizei auf fahrlässigen Umgang mit Raucherwaren zurückzuführen. Die Ermittlungen der Kantonspolizei sind im Gange.

(tam)