Rassistisches Wahlvideo?

17. November 2019 05:49; Akt: 17.11.2019 09:44 Print

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen SVP Zürich

Ein umstrittenes Wahlvideo der Zürcher SVP ist in den Fokus der Zürcher Staatsanwaltschaft geraten. Sie hat Ermittlungen eingeleitet.

(Quelle: SVP des Kantons Zürich)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Zürcher Staatsanwaltschaft hat wegen eines Wahlvideos der Zürcher SVP Ermittlungen eingeleitet. Die Behörde ermittelt gegen vorerst Unbekannt wegen des Verdachts auf Zuwiderhandlung gegen den Tatbestand der Rassendiskriminierung, sagte ein Sprecher der Oberstaatsanwaltschaft Zürich der «NZZ am Sonntag».

Umfrage
Was halten Sie vom Wahlkampfvideo der SVP Zürich?

Man habe das Verfahren am letzten Montag eingeleitet, seither seien die Ermittlungen am Laufen. Das Wahlvideo wurde von der Zürcher SVP am am 3. Oktober 2019 auf verschiedenen Social-Media-Plattformen aufgeschaltet. Darin waren zahlreiche Schlagzeilen zu sehen, eine lautete: «So zerstört das Eritreer-Asylchaos unsere Sicherheit.» Und eine andere: «Eritreer sind nicht an Leib und Leben bedroht. Sie sind keine echten Flüchtlinge.»


Provokationen und Peinlichkeiten: So versuchten die Parteien im Wahljahr 2019, Aufmerksamkeit zu erregen. (Video: 20 Minuten)

Am 9. Oktober hatte Youtube das SVP-Video auf seiner Plattform gesperrt. Bereits damals wehrte sich die Zürcher SVP gegen die Vorwürfe, das Video sei rassistisch. Es sei vielmehr Teil einer «Aufklärungskampagne», sagte Kantonalparteipräsident Patrick Walder.

(scl/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Michailow am 17.11.2019 06:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    O je minee

    Ich finde es bedenklich, dass man als Rassist betitelt wird, wenn man die Daten via Bundesstatistik belegen kann! Es hat doch nichts damit zu tun, wenn man die Wahrheit sagt! Wann begreifen das die Linken und netten...!?

  • Steuer Zahler am 17.11.2019 07:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wahrheit ist unangenehm

    Nun, an der Wahrheit des Videos ändert auch eine Ermittlung nichts..

  • Mata Hari am 17.11.2019 09:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    leider die Wahrheit!

    Die Wahrheit ist nicht gleich rassistisch!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Dj Redflame am 17.11.2019 21:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • N.Stadelmann am 17.11.2019 19:10 Report Diesen Beitrag melden

    Theater auf Steuerzahlers Buckel

    Und gibt es denn aich eine Instanz welche gegen die Staatsanwaltschaft ermittelt? Denn diese ist auch nicht ohne jeden Zweifel erhaben!

  • mark-frei am 17.11.2019 09:51 Report Diesen Beitrag melden

    Das sind ja langsam Verhältnissein....

    .... wie in D. Jetzt fehlt nur noch die Abschaffung der direkten Demokratie.

  • Erich am 17.11.2019 09:30 Report Diesen Beitrag melden

    Ein Theater.

    Man macht wegen jedem Seich ,so ein Theater.

  • Dagobert am 17.11.2019 09:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sozialkosten

    Ja das kostet, doch liebe Volkspartei, sorgt mal dafür dass nicht der Mittelstand sondern die, welche Millionen verdienen nur ein bisschen mehr Steuern zahlen. Das würde allen gut tun.