Flugshow

05. April 2016 16:17; Akt: 05.04.2016 20:53 Print

Stadt will Patrouille Suisse nicht am Züri-Fäscht 2016

Der Zürcher Stadtrat sagt erneut Nein zu einem Auftritt der Patrouille Suisse am Züri-Fäscht Anfang Juli. Bewilligt hat er aber einen Airbus-320-Flug, eskortiert von einer PC-7-Staffel.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Düsenflugzeuge der Patrouille Suisse dürfen auch am diesjährigen Züri-Fäscht nicht starten. Der Zürcher Stadtrat hat ein entsprechendes Gesuch abgelehnt, wie Mathias Ninck, Sprecher des Polizeidepartements, eine Meldung von Radio Energy bestätigt. Er sagt: «Der Grundsatzentscheid stammt von 1991.» Demnach seien Auftritte von Düsenflugzeugstaffeln aus ökologischen und vor allem lärmtechnischen Gründen verboten.

Umfrage
Sind Sie enttäuscht, dass die Patrouille Suisse nicht am Züri-Fäscht starten darf?
74 %
10 %
16 %
Insgesamt 4305 Teilnehmer

Laut Ninck gab es seither erst eine Ausnahme: Am Züri-Fäscht 2010, aus Anlass des 100-jährigen Bestehens der Schweizer Luftfahrt. Flugshow-Fans kriegen am ersten Juli-Wochenende trotzdem etwas geboten: Ein Auftritt eines Airbus 320, der von einer PC7-Staffel begleitet wird. Dazu hat der Stadtrat die Genehmigung erteilt.

«Extrem schade»

Die Schweizer Luftwaffe akzeptiert den politischen Entscheid: «Obwohl wir das extrem schade finden. Den Auftritt der Patrouille Suisse hätten auf jeden Fall Tausende Zuschauer toll gefunden», sagte Jürg Nussbaum, Chef Kommunikation Luftwaffe, in dem Bericht. Auch OK-Präsident Roland Stahel ist enttäuscht, dass die Besucher des Züri Fäscht auf die Show der Patrouille Suisse verzichten müssen.

(rom)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Elias Truttmann am 05.04.2016 16:23 Report Diesen Beitrag melden

    Uiiih, ein A320? Echt jetzt?

    ...man könnte auch einfach den ganzen Tag lang Südanflüge machen, da hätten die Leute auch was davon.

    einklappen einklappen
  • Forster am 05.04.2016 16:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade...

    Schade! Ich finde es jedes Mal aufs neue beeindruckend, der Patrouille Suisse zu zu schauen...

  • Mario Mandzukic am 05.04.2016 16:22 Report Diesen Beitrag melden

    Highlight

    Schade dürfen sie nicht ihre Flugkünste demonstrieren, ich hätte mich sehr gefreut.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Tony am 07.04.2016 10:25 Report Diesen Beitrag melden

    Mich freuen die Flüge immer wieder

    Macht die Staffel über dem Sihlsee und wendet mit ein paar Kunststücken über Zürich dann haben die dort und wir am Sihlsee auch was zu sehen. Herzlichen Dank für all eure Superflüge.

  • S.M am 07.04.2016 08:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eine lLeserin.

    Ja ja aber Tag täglich Kerosin raus lassen, das macht dann nichts...?.

  • Thomas C. am 07.04.2016 06:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lärmbelästigung am Zürifescht?

    Echt jetzt? Und nächstes Mal nur noch Mineralwasser?

  • Frau Jigsaw am 06.04.2016 22:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Denn sie wissen nicht was sie verpassen

    Tja was soll ich sagen - ich liebe die Flüge der Patrouille Suisse!

  • Cavi33 am 06.04.2016 20:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Typisch linke und grüne

    Man könnte meinen dass die Patrouille Suisse stundenlang ihre bahnen ziehen würde. Die regierung kann ja mal aufs auto verzichten dann haben wir den co2 ausgleich geschafft. Am meisten kann man sparen wenn das fest abgesagt wird.