Böen in der Region Zürich

27. Juni 2017 11:56; Akt: 27.06.2017 12:12 Print

Sturmwind lässt Boote mit Wasser volllaufen

Heftige Winde haben auf dem Zürichsee viele Boote mit Wasser volllaufen lassen und anderswo Tannen umgeknickt. Die Polizei spricht trotzdem von einer ruhigen Sturmnacht.

Stürmisch wars am Montagabend am Zürichsee in Herrliberg. (Video: Leser-Reporter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach einem weiteren Hitzetag folgten am Montagabend in der Region Zürich heftige Windböen. Diese knickten in Birmensdorf ZH gegen 19.45 Uhr an der Landikonerstrasse zwei Tannen um. Ein Leser-Reporter beobachtete dies: «Die Feuerwehr war aber sehr schnell da, zersägte die Bäume und transportierte sie ab.»

Betroffen war auch die Goldküste: Eine Leser-Reporterin sass gestern auf der Terrasse des Restaurants Seehaus in Herrliberg: «Der Wind wurde immer stärker, da sind wir reingegangen. Die Blumentöpfe wurden umgeworfen», sagt sie. Doch damit nicht genug: «Die kleinen Boote, die im See lagen, sind immer mehr mit Wasser vollgelaufen.» Als sie sich auf den Heimweg machte, seien die Boote aber noch zu sehen gewesen. Auch in Meilen liefen Boote mit Wasser voll.

Laut Meteonews erreichten die Winde in der Stadt Zürich bis zu 51 km/h, auf dem Uetliberg sogar bis zu 91 km/h.

Trotz rund einem Dutzend Einsätze spricht die Kantonspolizei Zürich von einer eher ruhigen Sturmnacht. An drei verschiedenen Orten seien Bäume oder Äste auf Strassen gestürzt und auch sechs Baustellenabsperrungen wurden umgeweht. Bei den anderen Einsätzen handelte es sich um Material auf Strassen. Verletzt wurde niemand.

Wind versenkt Boote und reisst Bäume um

(bec)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Herr Flach am 27.06.2017 14:11 Report Diesen Beitrag melden

    Volllaufen

    Werde mich ab Donnerstag auch volllaufen lassen, aber nicht nur mit Wasser.

  • Michel am 27.06.2017 12:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sturmwind?

    was bitte ist denn ein Sturmwind? Bitte um Erklärung...

    einklappen einklappen
  • S.R. am 27.06.2017 14:01 Report Diesen Beitrag melden

    Perfekte Kite - / Windsurfbedingungen

    Und wo bleiben die Kite- / Windsurfer und hardcore - Segler?? Unverständlich, sich solch einen Spass auf dem See entgehen zu lassen! :-D

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Typhoeus am 27.06.2017 23:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    OTMAR in Sicht ?

    Hoffentlich nie wieder.

  • Herr Max Bünzlig am 27.06.2017 17:43 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    kann man diese Nuss Schalen, bei Sturm nicht mit an Festland nehmen

  • andy werner am 27.06.2017 17:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    das muss kesseln

    tja, die reichen betuchten herren haben ne dicke portokasse! in hamburg ist das gang und gebe, eimer-schöpfen-und gut ist das hier wird gleich das büro aufgemacht wegen "büschen wind"

    • Typhoeus am 27.06.2017 23:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @andy werner

      Wird wohl kaum ein Sturmflut geben, in Hamburg aber schon.

    einklappen einklappen
  • Herr Flach am 27.06.2017 14:11 Report Diesen Beitrag melden

    Volllaufen

    Werde mich ab Donnerstag auch volllaufen lassen, aber nicht nur mit Wasser.

  • S.R. am 27.06.2017 14:01 Report Diesen Beitrag melden

    Perfekte Kite - / Windsurfbedingungen

    Und wo bleiben die Kite- / Windsurfer und hardcore - Segler?? Unverständlich, sich solch einen Spass auf dem See entgehen zu lassen! :-D

    • P.H. am 27.06.2017 16:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @S.R.

      Böen sind alles andere als perfekte Bedingungen.

    • jvannl am 27.06.2017 17:02 Report Diesen Beitrag melden

      Blitze

      @S.R wir waren alle Ready... jedoch geht bei blitzen keiner raus. "Lebensgefahr"

    • Jvannl am 27.06.2017 17:05 Report Diesen Beitrag melden

      Böen

      @P.H das waren ca 1 1/2 vollhack. die böen sind Windsurfer am Zürichsee gewohnt.

    • P.H. am 28.06.2017 09:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jvannl

      Haha Windsurfen auf dem Zürichsee. Wegen den 2x im Jahr würd ich nicht mal die Ausrüstung hervor nehmen. Aber ja, auf dem Zürichsee muss einem das wohl egal sein, denn sonst kann man ja gar nie gehen. Er spricht jedoch auch vom Segeln. Ausserdem bei Sturm mit Böen bin ich mir nicht sicher wie egal Ihnen das ist, bei einer ordentlichen Böe können wohl auch Sie Hengst das Segel nicht mehr halten.

    • S.R. am 28.06.2017 10:01 Report Diesen Beitrag melden

      @jvannl

      Böen sollten nicht so ein Problem sein (kite selbst), aber das mit den Blitzen ist ein Argument, das wurde im Bericht nicht erwähnt und da würde ich auch nicht raus gehen. Schade hats für euch nicht geklappt!

    einklappen einklappen