Störung behoben

31. Januar 2016 18:25; Akt: 01.02.2016 11:15 Print

Swisscom-Internet stundenlang down

Swisscom-Kunden im Grossraum Zürich konnten am Sonntagnachmittag vorübergehend kein Internet und TV empfangen. Warum der Server ausfiel, wird nun abgeklärt.

storybild

TV und Internet waren vorübergehend down: Swisscom-Kunden brauchten am Sonntagnachmittag viel Geduld. (Bild: Keystone/Christian Beutler/Archivbild)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer am Sonntagnachmittag im Swisscom-Netz surfen oder TV schauen wollte, schaute blöd in die Röhre. Während Stunden waren das Internet und die Fernsehbox down. «Die Störung ist nun wieder behoben, Internet und TV funktionieren wieder», teilte Christian Neuhaus, Mediensprecher der Swisscom, am Abend mit. «Falls unsere Kunden immer noch nicht online gehen können, müssen sie einfach ihr Modem nochmals neu starten.»

Warum es zum Unterbruch kommen konnte, ist noch nicht klar. «Es handelte sich um einen Server-Ausfall, der genaue Grund wird nun abgeklärt», so Neuhaus. Betroffen waren vor allem der Grossraum Zürich, aber auch Rapperswil und Gebiete im Kanton Glarus.

(bee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • valser am 31.01.2016 18:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Sache!

    Na dann gibst heute viele Zürcher Kinder.

    einklappen einklappen
  • Cira am 31.01.2016 18:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Für Betroffene ärgerlich

    Mich betrifft es nicht. Aber ich muss sagen, dass die Swisscom in letzter Zeit sehr viele Probleme hat.

    einklappen einklappen
  • Enzian am 31.01.2016 18:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Not macht erfinderisch

    Ihr verpasst sowieso nicht viel, haufenweise Wiederholungen und es gibt ja noch Bücher, strengt euch an und überdenkt die Fernseh- und Internetlose Zeit, was hätten unsere Eltern gemacht?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • RUDOLF Gabor am 12.02.2016 05:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    keine

    Tipisch Swisscom, immer wieder versuchen Sie mit ihrem unersätlichen geldggierigkeit, nur noh mehr geld zu machen. Offensichtlich ist denen egal, wann dass gegen denn Gesetz ist. Kann ich nun sagen: Arme Kunden.

  • Guschti am 01.02.2016 20:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Simpel oder?

    Egal bei welchem Provider - Redundanz heisst die Lösung. Bedauerlich genug dass nur eine Leitung zum Anschluss führt. Und in der Werbung ist es wie in der Politik - es wird gelogen. Egal ob laute UPC oder smarte Swisscom - der Rest ist eh zu vergessen.

  • Jenny Boser am 01.02.2016 20:05 Report Diesen Beitrag melden

    Und das bei der Werbung?

    Und da soll man IP Telefonie und TV bei Swisscom buchen. Nein Danke für die überissenen Preise mit Ausfällen am Sonnag zum Glück nicht bei mir - ohne Swisscom, ich liebe mein Kabel

  • IT Techniker am 01.02.2016 19:30 Report Diesen Beitrag melden

    MS MickeyMouse System

    Wahrscheinlich wird dieser mit einem MikeyMouse Betriebssystem betrieben ! Die alten Hochleistungsrechner mit Unix und Linux wurden kuerzlich ausgewechselt. Irgend wo ist wieder mal etwas Kleingeld geflossen.

  • Alcatraz am 01.02.2016 13:31 Report Diesen Beitrag melden

    Den Tag nützen :)

    Ich persönlich schaue nur noch ganz selten TV - aber das kann jeder für sich entscheiden. Ich hoffe nur, dass die Leute den Tag genützt und ein bisschen raus sind - auch wenn es vielleicht geregnet hat. Aber ich denke dass die meisten leider damit beschäftigt waren, sich darüber aufzuregen, dass sie kein TV, kein Internet, kein FB, kein Instagramm, Twitter, Twitch oder weiss ich nicht was hatten. Schade um den vergäudeten Tag....