Kanton Aargau

17. Juli 2019 09:44; Akt: 17.07.2019 11:31 Print

Nach Raub auf Coop-Tankstelle flüchten Täter

Zwei mit Messern bewaffnete Täter haben am Dienstagabend in Wettingen AG eine Tankstelle ausgeraubt. Sie sind noch auf der Flucht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kurz nach 22 Uhr haben zwei Täter am Dienstagabend die Coop-Tankstelle an der Landstrasse in Wettingen betreten und einen Angestellten mit dem Messer bedroht. Sie forderten Geld, woraufhin ihnen der Mitarbeiter mehrere Tausend Franken aushändigte. Die beiden Täter flüchteten in der Folge.

Die alarmierte Polizei löste sofort eine intensive Fahndung
nach den Tätern aus. Diese blieben jedoch verschwunden.

Täter trug auffällige Jacke

Gemäss Kantonspolizei Aargau trug einer der Täter eine auffällige rote Jacke mit Emblemen der «San Francisco 49ers» (American Football-Mannschaft), dazu eine Baseballmütze und Sonnenbrille.

Sein Komplize hatte die Kapuze seines schwarzen Pullovers
über den Kopf geschlagen und hatte ebenfalls eine Sonnenbrille aufgesetzt.

Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen nach der
Täterschaft aufgenommen.

(maz)