Adlikon bei Regensdorf ZH

14. Juli 2014 09:48; Akt: 14.07.2014 10:24 Print

Töfffahrer bei Kollision schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der neuen Wehntalerstrasse in Adlikon ZH wurde ein Töfffahrer schwer verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Die Autoinsassen blieben unverletzt.

storybild

An der neuen Wehntalerstrasse in Adlikon bei Regensdorf geschah ein Unfall zwischen einemTöfffahrer und einem Personenwagen. (Bild: Google Street View)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schwere Beinverletzungen hat sich ein 45-jähriger Motorradfahrer am Sonntagabend bei einer Kollision mit einem Personenwagen in Regensdorf ZH zugezogen. Er war kurz vor 18 Uhr mit dem Auto eines 20-jährigen Lernfahrers zusammengestossen, wie die Kantonspolizei Zürich am Montag mitteilte.

Der Lernfahrer und seine Begleitperson waren kurz vor 18 Uhr auf der Neuen Wehntalerstrasse im Ortsteil Adlikon unterwegs, als ihr Wagen in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte er mit dem Töff.

Der Zweiradlenker wurde durch den Aufprall mehrere Meter weggeschleudert. Nach der Erstversorgung brachte ihn die Ambulanz ins Spital. Die beiden Autoinsassen blieben unverletzt.

(KV/sda)