WEF-Vorbereitungen

17. Januar 2018 15:57; Akt: 17.01.2018 18:17 Print

Trumps Black Hawks sind in Dübendorf gelandet

Die Vorbereitungen auf den WEF-Besuch des US-Präsidenten laufen auf Hochtouren: Kurz vor 16 Uhr sind drei Helikopter der US-Armee in Dübendorf gelandet.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Mittwochnachmittag sind kurz vor 16 Uhr drei UH-60 Black-Hawk-Helikopter der US-Armee in Dübendorf ZH gelandet. Wie Insider gegenüber 20 Minuten sagen, sind die Transporthelikopter von einem US-Armee-Stützpunkt in Deutschland gestartet und sollen in Dübendorf darauf warten, bis Personen der US-Delegation am Flughafen Zürich landen und nach Davos transportiert werden müssen.

Bereits am 10. Januar sind die ersten Sicherheitsleute von US-Präsident Donald Trump in Zürich gelandet – mit einer Boeing 737 der US Air Force. Am Sonntag ist ein grosses Frachtflugzeug der US Air Force am Flughafen Zürich gelandet, um Material und gepanzerte Limousinen in die Schweiz zu bringen.

(wed)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Joerg Foelmli am 17.01.2018 16:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    unbedingt....

    Bitte unbedingt noch mitteilen wann das WC Papier aus der USA für den Präsidenten in der Schweiz ankommt.

    einklappen einklappen
  • Fero am 17.01.2018 16:05 Report Diesen Beitrag melden

    Super Foto

    wow..schöne innenaustattung diese Blackhawks

    einklappen einklappen
  • Frs am 17.01.2018 18:24 Report Diesen Beitrag melden

    Kritik

    Mich stimmt die Einstellung vieler Kommentarschreiber nachdenklich. So viel negative Kritik, so viel Neid, Zynismus, Ablehnung, permanent das angeblich Schlechte herauspointieren. Weshalb nicht einfach mal neutral betrachten, etwas relaxen und froh sein, dass Beliebte und offensichtlich auch weniger Beliebte hochrangige Leader den Weg in die schöne, sichere, moderne und zuverlässige Schweiz finden. Ist doch letztendlich eine Ehre für uns.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Randy am 18.01.2018 10:14 Report Diesen Beitrag melden

    Es kommt noch mehr

    Nicht nur die Black Hawks kommen. Es werden auch zwei F35 erwartet

  • Perry am 18.01.2018 09:26 Report Diesen Beitrag melden

    woooooooooowwwww

    Ich habe gehört die fliegen heute wieder zurück? ;)

  • Neutrino am 18.01.2018 07:18 Report Diesen Beitrag melden

    Scharf oder nicht ?

    Interessant wäre, ob die Helis voll bewaffnet und aufmunitioniert in die CH einfliegen durften ?! Ansonsten sie ja wenig sinn machen. Oder seh ich das falsch ?

    • Martial2 am 18.01.2018 14:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Neutrino

      Sie sehen das falsch, es handelt sich hier nicht um Kriegsmaschinen sondern um die Crew von Mr. President, von Kloten nach Davos zu transportieren. Dazu brauchts sicher keine Waffen!

    einklappen einklappen
  • Sdt am 18.01.2018 06:49 Report Diesen Beitrag melden

    Gegenmassnahme

    An die netten WK Soldaten, wollt ihr einmal einen Uh-60 in Aktion sehen? Dann zielt mal mit dem Gmtf auf den Heli, das gibt eine wunderbare Weinachtsbeleuchtung im Cockpit ;)

  • simon g am 18.01.2018 06:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wer hats erlaubt?

    würde gerne vom bundesrat begründung hören, wieso fremdes militär in unser land darf?