18. Juli 2006 22:51; Akt: 19.07.2006 10:42 Print

Ufo-Sichtung über Zürich Wiedikon

«Etwa 50 seltsame, funkelnde und regelmässig blinkende gelbe Sterne schwebten und stiegen in den Himmel.» So beschreibt Paul Webber seine seltsame Beobachtung. Noch mehr Leute meldeten laut Stadtpolizei die Flugobjekte am Nachthimmel.

Fehler gesehen?

Bei einer Wohnungseinweihung am letzten Samstag an der Gertrudstrasse entdeckten Paul Webber und andere Gäste die rätselhaften Objekte. «Wir haben keine Ahnung, was das war – Ballons mit Wunderkerzen dran vielleicht? Oder eben Ufos», sagt Webber.

Die Partygäste waren nicht allein: «Bei uns haben sich vereinzelt Leute gemeldet», sagt Stadtpolizei-Sprecher Michael Wirz. «Wir haben keine Ahnung, was es war, aber wir gehen davon aus, dass es eine rationale Erklärung gibt.»

Einige Meldungen gingen auch beim deutschen Ufologen Werner Walter ein: «In astronomischen Kreisen diskutiert man derzeit über das sonderbare nächtliche Himmelsphänomen», sagt er.