Affoltern ZH

18. Dezember 2011 22:58; Akt: 18.12.2011 20:01 Print

Unbekannter zündet in Affoltern Auto an

Eine Passantin hat in der Nacht auf Samstag beim Bahnhofplatz in Affoltern am Albis einen unbekannten Mann beobachtet, der an einem parkierten Auto hantierte.

Fehler gesehen?

Kurz darauf stand der Wagen plötzlich in Flammen. Das Auto brannte vollständig aus, verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei Zürich leitete eine Fahndung nach dem Brandstifter ein – bisher fehlt von ihm aber jede Spur.

Nun hofft die Kapo auf Beobachtungen von weiteren Zeugen: Der Gesuchte ist ungefähr 50 Jahre alt und 1,80 ­Meter gross. Er trug einen dunklen Pullover und auffällige hellblau-verwaschene Jeans.

(20 Minuten)