Zürich HB

13. Januar 2020 12:59; Akt: 13.01.2020 12:59 Print

Auto rammt bei Unfall etliche parkierte Velos

Bei einem Unfall am Zürcher Hauptbahnhof sind zwei Autos und mehrere Velos beschädigt worden. Verletzt wurde aber niemand.

So sieht die Unfallstelle aus. (Video: BRK News / Tamedia)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Zwei beschädigte Autos und mehrere defekte Velos – das ist die Bilanz eines Unfalls beim Zürcher Hauptbahnhof. Er ereignete sich am Montagmorgen auf der Seite der Haltestelle Sihlquai. «Es sieht spektakulär aus», sagt ein Reporter vor Ort. Vermutlich sei ein beträchtlicher Sachschaden entstanden, weil auch mehrere Velos beschädigt worden seien.

Die Stadtpolizei Zürich bestätigt auf Anfrage den Einsatz. Ein Auto und ein Taxi seien miteinander kollidiert. Ein Auto sei dabei in parkierte Velos geschoben worden. Verletzt worden sei niemand.

(tam)