20. April 2005 01:40; Akt: 19.04.2005 22:40 Print

VPOD und KVZ: Verbands-Austritt

Die Gewerkschaft VPOD und der Kaufmännische Verband Zürich (KVZ) wollen nichts mehr von der Politik der Vereinigten Personenverbände des Kantons Zürich (VPV) wissen.

Fehler gesehen?

Beide treten mit sofortiger Wirkung aus dem Verband aus.

Hintergrund ist ein Streit um die drohende dreiprozentige Lohnkürzung für das Staatspersonal. Die VPV hatten in einer Vereinbarung mit dem Regierungsrat der Kürzung zugestimmt – gegen den Willen der zwei Organisationen.