18. April 2005 04:28; Akt: 17.04.2005 22:01 Print

Verfolgungsjagd durch die Stadt

In der Nacht auf gestern haben sich ein Autodieb und zwei Polizisten eine wilde Verfolgungsjagd quer durch die Stadt Zürich geliefert.

Fehler gesehen?

Der 39-jährige Lenker eines gestohlenen Mini Coopers hatte sich einer Polizeikontrolle widersetzt und dabei beinahe einen der Beamten angefahren. Anschliessend gaben die Polizisten zwei Schüsse auf den Vorderreifen des Minis ab.

Der Autodieb konnte flüchten und gefährtete dabei zahlreiche andere Verkehrsteilnehmer. In einem Hinterhof im Kreis 3 konnte er dann verhaftet werden. Seinem Beifahrer gelang die Flucht.