20. April 2005 04:29; Akt: 19.04.2005 22:30 Print

Verprügelt und beraubt

Zwei zirka 17-jährige unbekannte Täter haben am Montagabend um 20.30 Uhr einen 45-jährigen Mann brutal verprügelt und ausgeraubt.

Fehler gesehen?

Das Opfer befand sich in Adliswil auf dem Heimweg, als die Räuber bei der Albisrampe auftauchten, den Mann unvermittelt mit Baseballschlägern traktierten und ihm den Rucksack mit diversen PC-Bestandteilen im Gesamtwert von über 700 Franken raubten.

Die beiden Täter ergriffen mit der Beute daraufhin die Flucht in Richtung Zentrum. Das Opfer musste sich in ärztliche Behandlung begeben, wo man den Bruch des linken Arms diagnostizierte. Die beiden Räuber sprachen gebrochen Deutsch und sind laut Kantonspolizei weiterhin flüchtig.

(nm)