Zoo Zürich

27. Juli 2018 14:19; Akt: 27.07.2018 14:19 Print

Wie gehen die Tiere im Zoo mit der Hitze um?

Wir zeigen den Super-Sommer von einer ungewohnten Seite: Zoo-Direktor Alex Rübel zeigt, wie die Tiere im Zoo Zürich mit der Hitze umgehen.

Zoo-Direktor Alex Rübel erzählt, wie die Tiere im Zoo Zürich mit der aktuellen Hitze umgehen.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Bei 33 Grad können selbst Tiere mal ins Schwitzen kommen. Während der Schneeleopard sozusagen Dauersiesta macht, könnte das Kamel durchaus noch ein paar Grad mehr vertragen.

Alex Rübel, Direktor des Zoo Zürich, hat 20 Minuten in der Nachmittagshitze auf einen Rundgang mitgenommen und gezeigt, was bei den Tieren dieser Tage auf dem Programm steht. Er erklärt, wa­rum Bären gern Glace schlecken, Koalas plötzlich Wasser trinken und Schildkröten zur Höchstform auflaufen.

(wed)