Bauernkalender-Shooting

27. Juni 2016 20:10; Akt: 28.06.2016 07:55 Print

Wind reisst Models fast die Kleider vom Leib

Bei stürmischen Bedingungen wurde am Samstag in Seegräben ZH für den Bauernkalender 2017 fotografiert. Die Kleider der Models waren aber nicht alle wetterfest.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zahlreiche Schaulustige versammelten sich am Samstag und Sonntag bei Seegräben am Pfäffikersee. Grund dafür waren Shootings für den neuen Bauernkalender – und zu sehen gab es einiges. «Es war Sturmwarnung», erzählt Projektleiter Mike Helmy, «einige Frauenkleider waren nicht wetterfest, wir mussten darauf achten, dass sie die nötigen Stellen auch bedecken.»

Umfrage
Würden Sie auch für den Bauernkalender posieren?
16 %
9 %
11 %
10 %
54 %
Insgesamt 2782 Teilnehmer

Eine weitere Panne gab es, als ein Model mit einer Krone aus Ästen auf ein Pferd steigen sollte. «Offenbar war das Pferd hungrig – es hat den Kopfschmuck kurzerhand aufgefressen», erzählt Helmy. Ansonsten seien die Fototermine aber ohne Zwischenfälle abgelaufen. Mit dem Ergebnis ist Helmy zufrieden – er ist sich sicher: Dieses Jahr wird der Kalender besonders speziell.

«Würde zu Hause nicht so rumlaufen»

Zu verdanken sei das auch den 24 Amateurmodels, die allesamt einen super Job gemacht hätten. Darunter ist auch Christoph (23). «Einige meiner Kollegen haben bereits bei den vorherigen Kalendern mitgemacht. Diese Jahr wollte ich auch dabei sein», sagt der Landwirt aus Dietikon. Dafür müsse er sich aus seinem Umfeld jetzt so einiges anhören – darunter zum Beispiel Sprüche, ob er seinen Ranzen fürs Foto auch genügend eingezogen habe.

Bei Afra sieht das anders aus. «Ich habe den vollen Support von meiner Familie und Bekannten», so die 26-Jährige aus dem Kanton Glarus. Sie kam am Sonntag zum Shooting nach Seegräben, weil bei ihr zu Hause seit Jahren ein Bauernkalender an der Wand hängt und sie auch einmal mitmachen wollte. «Es war lustig, aber ziemlich kalt», sagt die schöne Schreinerin. Das habe auch am knappen Outfit gelegen. «Zu Hause würde ich nicht so rumlaufen.» Immerhin habe der Wind bei ihr Erbarmen gezeigt.

Bereits am Donnerstag und Freitag waren in Zollikofen BE die ersten Models abgelichtet worden. Mit den zwei Shootings am Samstag und Sonntag in Seegräben sind alle Fotos im Kasten. Der Kalender wird Anfang September erscheinen und kann bereits jetzt vorbestellt werden.

(ced)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • steffi am 27.06.2016 21:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    jugendschutz

    16??? wundert sich da niemand, dass eine der Bäuerinner erst 16 ist???

    einklappen einklappen
  • abdjs am 27.06.2016 21:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nicht in ordnung..

    eine 16 jährige? finde ich nicht angepasst.

  • Manuela am 27.06.2016 21:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pelz

    Echter Pelz geht gar nicht! Respekt vor Tieren!!!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Christian Duerig am 29.06.2016 20:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    AYUMI HAMASAKI & CHIECO KAWABE & ... ZAY

    Schauen Sie sich die Bilder von Ayumi Hamasaki, Chieco Kawabe, Maki Horikita, Satomi Ishihara, Rino Sashihara, ... Aubade via Google an. Hier stinkt es nicht. Lebensfreude, Lebensfarben und Lebensbegeisterung schubsen Sie erfolgreich in den Alltag. Sie werden postmodern und kulturell aufgeschlossener. Der Bauernkalender gehört auf den Ballenberg, und der Ballenberg gehört auf den Mist. Ich liebe das Video von AKB48 "Your Melody" auf You Tube. Die Farben sind bunter als die von ZAZ mit "Paris Sera Toujours Paris". Vergleichen Sie.

  • Naja am 28.06.2016 09:57 Report Diesen Beitrag melden

    Wer will sowas sehen?

    Die Zielgruppe scheinen ja eindeutig 13 Jährige in der Pubertät zu sein...

  • karin am 28.06.2016 08:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    junge Bäuerinnen und Bauer

    Ich finde wenn mann so einen Bauern Kalender macht sollten es auch junge Bäuerinnen und junge Bauern sein. Sonbst dürfte der Kalender , nicht Bauern Kalender heissen.

  • Lamia am 28.06.2016 07:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hallo 16 ?!?!

    Ich wundere mich schon seit dem ersten Beitrag.... verstehe deren Mutter nicht! meine Tochter dürfte das nicht mit 16 !

    • Rolf am 28.06.2016 08:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Lamia

      Was glauben Sie, was Sie bei einer 16 jährigen noch zu sagen haben? Nur weil man mit 16 noch nicht wählen darf, hat man doch weitgehende Persöhnlichkeitsrechte.

    • Lamia am 28.06.2016 09:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Rolf

      bei einer 16jährigen hat man noch was zu sagen. sie ist 16 nicht 18. möchten sie das sabbernde alte typen ihre 16jährige im zimmer aufhängen?! kopfschüttel.

    • Remo N. am 28.06.2016 09:44 Report Diesen Beitrag melden

      @Lamia

      Dafür weiss vermutlich diese 16 jährige wie man sich im Leben durschlägt und wie man sich verhält. Vermutlich besser als manch 30 jährige. Nur alles verbieten schützt wenig, besser ist Aufklärung und Zusammenhalt, sollte wirklich mal etwas schief laufen. Dann getraut man sich auch mal bei den Eltern auszuheulen und sucht sich nicht ein Macho oder noch schlimmeres...

    • Igel am 28.06.2016 10:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Lamia

      Es gobt auch sabbernde Junge. Siehe die Entführung des 12 J. Knaben in D.

    einklappen einklappen
  • Jane38 am 28.06.2016 07:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    super

    na geht doch. letzte woche waren ja schon bilder zu sehen....langweilig. diese heute..schön