Buchs ZH

23. September 2018 10:07; Akt: 23.09.2018 10:43 Print

Wohnwagen geht während Fahrt in Flammen auf

Ein Wohnwagen geriet offenbar während der Fahrt in Brand. Wie es dazu kam, ist noch unklar.

In Buchs ZH fing am Sonntagmorgen ein Wohnwagen Feuer. (Video: Leser-Reporter)
Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Zürcher Gemeinde Buchs ist am Sonntagmorgen ein Wohnwagen ausgebrannt. «Wir sassen auf dem Gartensitzplatz, als es plötzlich zweimal laut knallte», sagt ein Leser-Reporter. Dann sei von der Strasse her viel Rauch aufgestiegen. Ein weiterer Leser-Reporter sagt, dass auch umliegende Bäume vom Feuer erfasst worden seien.

Die Kantonspolizei Zürich bestätigt den Einsatz in Buchs ZH. Die Meldung sei um 9.30 Uhr eingegangen. Offenbar sei der Wohnwagen während der Fahrt in Brand geraten. Es habe aber keine verletzten Personen gegeben. Der Brand konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.

(tam)