02. April 2006 20:31; Akt: 02.04.2006 22:07 Print

Zürcher Fan wollte Schaffhausens Maskottchen klauen

Beim Spiel des FC Zürich gegen Schaffhausen klaute ein Zürcher Fan das Maskottchen des Schaffhauser Torhüters. Die Sicherheitskräfte stellten jedoch den Dieb.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Er wurde abgeführt. Der Zürcher kletterte über den Zaun und klaute das Maskottchen aus dem Schaffhauser Tor. Als er mit seiner Beute den Rückweg in Angriff nahm, zerrte ihn ein Sicherheitsbeamter vom Zaun herunter. Anschliessend kam es in Schaffhausen zu Rangeleien von Zürcher Fans und den Sicherheitskräften, die auch Tränengas einsetzten. Der Zürcher Spieler Francesco Di Jorio versuchte die Fans zu beruhigen, was ihm auch gelang.