Champions League

08. April 2014 23:05; Akt: 09.04.2014 04:31 Print

Mourinho wie von der Tarantel gestochen

José Mourinho spurtet nach dem 2:0 von Chelsea gegen PSG an der Seitenlinie zu seinen Spielern. Er gibt an der Eckfahne Anweisungen.

José Mourinhos Spurt an der Seitenlinie. (Video: YouTube)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Demba Ba schiesst in der 86. Minute für Chelsea das 2:0 gegen Paris Saint-Germain. Mit diesem Resultat stehen die Blues zu diesem Zeitpunkt und nach dem 1:3 aus dem Hinspiel im Champions-League-Halbfinal.

Chelsea-Coach José Mourinho hält es nach dem Tor nicht mehr in der Coaching Zone. Er spurtet wie ein Verrückter an der Seitenlinie bis zur Eckfahne, wo die Spieler Bas Tor bejubeln. Der Trainer gratuliert nur ganz kurz und ist weiter auf seinen Job fixiert. Er gibt zuerst Fernando Torres Anweisungen, was nun zu tun ist und nimmt sich anschliessend auch noch André Schürrle zur Brust.

Die Blues bringen den Vorsprung über die Runde und ziehen in den Halbfinal der Königsklasse ein. Mourinho hat wieder einmal die richtige Taktik gefunden und gezeigt, dass er auch noch spurten kann.

(heg)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Frank L. am 09.04.2014 07:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Blues

    Haha musste so lachen als ich das sah einfach spitze und endlich ein trainer der seine emotionen zeigt ! Verdienter Sieg!!

  • Blue Boy am 09.04.2014 07:39 Report Diesen Beitrag melden

    The Special One

    Mourinho hat es wieder einmal allen Kritikern gezeigt! Unterschätzt Chelsea weiterhin, doch vergisst eins nicht, mit Mou haben sie den grössten Taktikfuchs auf ihrer Seite. C'mon Chelsea!

  • Philipp Fehr am 08.04.2014 23:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Chelsea!

    Verdienter Sieg.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rainer Stoff am 09.04.2014 12:53 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr Unsympathisch

    Ich finde das eine sehr unsympathische Aktion des Trainers, kommt da angebraust und räumt mal alle Spieler weg die mit ihrem Kollegen das Tor feiern wollen...

  • .... am 09.04.2014 11:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mourinho

    Nett formuliert, ist Mourinho einfach nicht mein Typ, ich war oder bin halt immer noch Chelsea-Fan, denn die Gefühle bleiben, egal welchen Trainer sie jetzt haben. Ich halte mich auch nicht dafür es allen zu sagen, weil Chelsea (mit Abramowitsch, Mourinho) halt einfach unsympathisch ist und nur über das grosse Geld läuft, doch ich war schon vor diesen Zeiten Chelsea-Fan und darum bleibe ich das halt auch.

  • Blue Boy am 09.04.2014 07:39 Report Diesen Beitrag melden

    The Special One

    Mourinho hat es wieder einmal allen Kritikern gezeigt! Unterschätzt Chelsea weiterhin, doch vergisst eins nicht, mit Mou haben sie den grössten Taktikfuchs auf ihrer Seite. C'mon Chelsea!

  • Nigel am 09.04.2014 07:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bestrafung

    Der sollte man eine Strafe bekommen, kann ja nicht sein das sich der Trainer wie ein Spieler verhält... wird immer unsymphatischer der Mou.

  • Frank L. am 09.04.2014 07:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Blues

    Haha musste so lachen als ich das sah einfach spitze und endlich ein trainer der seine emotionen zeigt ! Verdienter Sieg!!