Gigathlon 2011

29. Juni 2011 10:33; Akt: 29.06.2011 16:19 Print

«Steiniger» Weg für Gigathleten

Am Wochenende findet im Wallis der Giagthlon 2011 statt - 5700 Ausdauersportler treffen sich dabei im Wallis. Das diesjährige Motto heisst «on the rocks».

Bildstrecke im Grossformat »

Auch 20 Minuten Online ist am Gigathlon 2011 vertreten: Das sind die Mitglieder des Redaktions-Teams.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Unter dem Motto «on the rocks» treffen sich dieses Wochenende im Wallis rund 5700 Ausdauersportler in diversen Kategorien zum Gigathlon 2011.
Das diesjährige Gigathlon-Motto deutet darauf hin, dass der Weg bis ins Ziel am Sonntag in Turtmann ein steiniger wird: 11'111 Höhenmeter haben die Gigathleten in den Disziplinen Laufen, Inline, Velo, Bike und Schwimmen zu bewältigen.

Die beiden Höhepunkte der Strecke sind am Samstag die Plaine Morte (2882 m.ü.M.) bei Crans-Montana und am Sonntag der Gornergrat (3089 m.ü.M.) bei Zermatt. Als Favorit der Einzelkategorie gilt der deutsche Vorjahressieger Marc Pschebizin (gewann am letzten Samstag noch den gut zweistündigen Wettkampf «Biennathlon»).

Pschebizin hatte im Vorjahr die Siegesserie von Roger Fischlin beendet, der in diesem Jahr in einem Fünfer-Team startet. Bei den Frauen gilt die Zürcher Seriensiegerin Nina Brenn als klare Favoritin.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.