Bestätigung

15. Januar 2015 17:19; Akt: 16.01.2015 13:29 Print

Tamis Wechsel zu GC ist perfekt

Nun ist es amtlich: Pierluigi Tami verlässt den Schweizerischen Fussballverband (SFV) und wird neuer Trainer bei den Grasshoppers.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die offizielle Anfrage an den Schweizerischen Fussballverband (SFV) flatterte am Mittwochmorgen rein, gut 24 Stunden später steht es fest: U21-Trainer Pierluigi Tami wechselt zum Grasshopper Club. Der SFV und GC fanden einen für alle Betroffenen gangbaren Weg, wie der 53-jährige Tessiner aus seinem bis Juni 2017 gültigen Arbeitsvertrag mit dem SFV herausgelöst werden konnte.

Tami bedankte sich beim Abschied bei seinem langjährigen Arbeitgeber: «Der SFV hat mir viele Jahre hervorragende Arbeitsbedingungen geboten, ich war stets top motiviert und hatte mich auch sehr gefreut, mit der neuen Schweizer U21-Equipe die nächsten Herausforderungen anzugehen.» Aber die Anfrage von GC sei eine besondere, er wolle diese positiv beantworten, nachdem er immer wieder Angebote von Vereinen aus der Super League oder Italien erhalten und alle abgelehnt habe, so Tami weiter.

Umfrage
Ist Pierluigi Tami der richtige Mann für die kriselnden Hoppers?
52 %
15 %
33 %
Insgesamt 3628 Teilnehmer

Die Perspektiven sagen Tami zu

«Ich spürte in den Kontakten mit dem mir bestens bekannten Sportchef Axel Thoma, dass der Klub eine neue Ausrichtung hat, auf junge Spieler setzt, auf eigene Talente baut. Das sind Perspektiven, die mir zusagen.» Tami hat bei GC einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016 unterschrieben.

Tami wird am Freitagmorgen den Medien offiziell als neuer Trainer vorgestellt und reist am Samstag mit seinem neuen Team ins Trainingslager. Derweil läuft beim SFV die Suche nach einem Nachfolger für Tami.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • halfbaked09 am 15.01.2015 17:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Top

    Eine gute Wahl für GC. Tami wird GC weiterbringen. Jetzt hoffe ich auch das es endlich aufwärts geht bei den Hoppers. Nächster Schritt wäre mal ein eigenes Stadion. Einfach nicht mehr Letzi...

    einklappen einklappen
  • Peter bälzu am 15.01.2015 17:31 Report Diesen Beitrag melden

    Perfekte Mann für GC

    Der perfekte Mann für die Jugendphilosophie von GC. Das Team wird sich unter Tami verbessern. Es wird aberwahrscheinlich noch nicht für top 3 reichen

  • Remy am 15.01.2015 19:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Forzza Tami

    Wir hatten ja schon immer wieder nach einem Trainerwechsel oder Spieler oder STAFF geträumt. Aber bei dieser Jugend - und menschlicher -wie auch erfolreicher-bodenständiger Person wie Herr Tami . Super und Forzza Tami

Die neusten Leser-Kommentare

  • GC-Fan am 16.01.2015 13:50 Report Diesen Beitrag melden

    Braucht beides

    Jung Spieler sind gut, aber es muss auch ein paar erfahrene im Kader haben, sonst kommt es wieder so raus wie bei Sforza, der in seiner letzten GC-Saison nur noch mit U21-Nachwuchs arbeiten musste die noch nicht ganz bereit waren. Solch ein Risiko darf die Clubführung nicht mehr eingehen. Lang und Abrashi müssen adäquat ersetzt werden und auch Grichting falls er aufhört. Ansonsten wünsche ich Tami viel Erfolg, kompetent ist er.

  • Raphi am 15.01.2015 19:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tami

    hört mal auf schon vor dem ersten Arbeitstag von Herr Tami über ihn zu urteilen... Lasst ihn mal arbeiten und nach einer gewissen Zeit dürft ihr euch ein Urteil machen... und passiert einmal etwas mit GC-Fans, heisst es sofort diese "bösen" Ultras, klar sollte man solche Aktionen wie in Frankfurt nicht gutheissen aber was mit den vielen Spielen in denen nichts geschehen ist? Über die guten Dinge wie Stimmung oder Choreos etc... berichten die Medien nicht...Also hört auf die Fans gleich nach einem Ereignis alle in den gleichen Topf zu werfen...

    • Michi am 16.01.2015 13:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Urteile

      Wenn diese ewigen Nörgler den Artikel im Sportradio über Frankfurt lesen würden, könnten Sie ihre blöden Sprüche vielleicht mal überdenken, ohne das, was passiert ist gutzuheissen!

    einklappen einklappen
  • Remy am 15.01.2015 19:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Forzza Tami

    Wir hatten ja schon immer wieder nach einem Trainerwechsel oder Spieler oder STAFF geträumt. Aber bei dieser Jugend - und menschlicher -wie auch erfolreicher-bodenständiger Person wie Herr Tami . Super und Forzza Tami

  • halfbaked09 am 15.01.2015 17:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Top

    Eine gute Wahl für GC. Tami wird GC weiterbringen. Jetzt hoffe ich auch das es endlich aufwärts geht bei den Hoppers. Nächster Schritt wäre mal ein eigenes Stadion. Einfach nicht mehr Letzi...

    • rolf am 15.01.2015 21:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Abstieg

      Der nächste Schritt ist der Abstieg und der finanzielle Ruin.

    • sega am 16.01.2015 08:46 Report Diesen Beitrag melden

      @rolf

      Danke für Ihre wertvolle Analyse

    einklappen einklappen
  • Peter bälzu am 15.01.2015 17:31 Report Diesen Beitrag melden

    Perfekte Mann für GC

    Der perfekte Mann für die Jugendphilosophie von GC. Das Team wird sich unter Tami verbessern. Es wird aberwahrscheinlich noch nicht für top 3 reichen