Super League

08. Juli 2014 20:55; Akt: 08.07.2014 21:24 Print

Freistoss-Spray soll auch in der Schweiz kommen

In der Champions, Europa und auch unserer Challenge League soll der Spray bereits kommende Saison zum Einsatz kommen. Auch für die Super League stehen die Chancen gut.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

An der WM in Brasilien sprayen die Schiedsrichter fleissig. Kommende Saison wird der weisse Schaum auch in europäischen Stadien zu sehen sein: Die Uefa plant, das Hilfsmittel in der Champions und Europa League einzusetzen. Auch in der Schweiz wird es bald so weit sein. Vielleicht auch schon nächste Saison.

Umfrage
Wollen Sie den Freistoss-Spray auch in unseren Stadien sehen?
82 %
18 %
Insgesamt 3145 Teilnehmer

In der Schweiz wartet man gemäss Schiedsrichter Chef Carlo Bertolini noch auf das Okay der Uefa. «Wir experimentieren mit dem Spray. Die Erfahrungen sind durchwegs positiv», sagte der SRF-WM-Experte gegenüber «watson». Im Gegensatz zur Super League ist der Einsatz des Sprays in der Challenge Leauge beschlossene Sache. «Wir beginnen wenn es geht in der Vorrunde mit dem Einsatz, um weitere Erfahrungen zu sammeln.» Seien diese positiv, wird es wohl nicht mehr lange dauern, bis auch in der höchsten Schweizer Spielklasse gesprayt wird.

(als)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hanspi am 08.07.2014 22:21 Report Diesen Beitrag melden

    Rasiert den Elfmeter

    Man wartet noch auf das OK der UEFA und weiss noch nicht, ob man "Gillette" oder "Emmi" als "Haupt-Sponsor" nehmen soll

  • Barbier am 08.07.2014 21:58 Report Diesen Beitrag melden

    Rasierschaum für den Rasen

    Hab noch drei Spraydosen alten Rasierschaum... den könnt ihr haben! Der Schnitt des Rasen ist nachher perfekt...

  • Fanender am 08.07.2014 22:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pflicht!

    Er muss kommen, fertig! Spray und Torlinientechnologie sollte, nein, müssen Pflicht sein!

Die neusten Leser-Kommentare

  • P.Gruber am 09.07.2014 12:22 Report Diesen Beitrag melden

    Hirn abschalten ..?!

    Toll, das allerdümmste vom Dümmsten übernehmen die Bosse ohne etwas zu hinterfragen. Handelt es sich aber um etwas Sinnvolles werden hunderte Gründe gesucht warum es nich anwendbar ist. Es scheint als ob der Mensch mit all der Technik sein Gehirn und gesunden Menschen -verstand freiwillig ausschaltet..??!

  • Abdul Klappstuhl am 09.07.2014 11:50 Report Diesen Beitrag melden

    Finger weg ?

    Erst einmal sollte der Hersteller die Inhaltsstoffe deklarieren. Es behauptet zwar jeder es sei ungefährlich, jedoch gibt es keinerlei Hinweise auf der Homepage zur Verträglichkeit des Stoffes mit der Umwelt. Meine Anfrage an wurde bis heute nicht beantwortet.

  • Fragen am 09.07.2014 09:44 Report Diesen Beitrag melden

    Bund prüft Alu-Verbot

    Und was ist dann in den Sprays enthalten? Bzw. in welcher Form kommen die Sprays? Sind die Dinger aus Plastik?

    • Antworten am 09.07.2014 12:56 Report Diesen Beitrag melden

      Belo

      Die Sprays sind offensichtlich in Alu-Dosen-Form. Brasilien war übrigens mit 1550000 Tonnen pro Jahr Alu-Produktion (2009) auf dem weltweiten Platz 7. 2011 hatte China mit 18 Mt/Jahr einen Anteil von 40% an der Weltproduktion. Ebenfalls traurig ist, dass für dieses Metall riesige Staudämme wie der Belo-Monte-Staudamm in Brasilien oder die Drei-Schluchten-Talsperre in China Produziert werden um mit "grüner Energie" den Stromverbrauch der Alu-Produktion zu decken. Aber das ist ein anderes Thema.

    einklappen einklappen
  • Yves Trostel am 09.07.2014 09:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Keine Details

    In der Schweiz sollte zuerst mal anständiger Fussball gespielt werden, bevor man sich um solche Details kümmert.

  • Sandro, BE am 09.07.2014 07:38 Report Diesen Beitrag melden

    unnötig

    Der Spray ist nicht nötig, denn dort liegt ja nicht das Problem im Fussball. Torlinientechnologie ist hingegen super. Nun könnte man dies noch erweitern (z.B. Elfmeter oder nicht oder rote Karte etc.) Aber bei Freistössen und Distanzen gab es bisher selten grosse Diskussionen, daher ist der Spray unnötig.