Grosse Umfrage

28. Januar 2015 12:01; Akt: 28.01.2015 12:31 Print

Fussballfans wählen FCB zum Klub aller Klubs

von S. Compagno, E. Tedesco - Die Schweizer Fussball-Fans haben ihr Urteil gefällt: Basel, St. Gallen und Thun sind die besten Klubs der Super League.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

3000 Fussball-Fans nahmen an der Umfrage teil, welche die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften mit Unterstützung von 20 Minuten durchführte. Untersucht wurde die Zufriedenheit der Fans mit ihrem Lieblingsklub.

Befragt wurden die Supporter zu ihrem Stadion, aber auch zum Management ihres Klubs und der Mannschaft. Platz 1 mit einer Gesamtnote von 5,15 (auf einer Skala von 1 bis 6) liegt der FC Basel. Bei der Vereinsführung unter Präsident Bernhard Heusler (5,71) und der Qualität des Kaders (5,69) erreichen die Bebbi gar ein «Summa cum laude».

Auf den Plätzen dahinter folgen nicht etwa die Verfolger YB (Platz 4) und FC Zürich (Platz 7), sondern der FC St. Gallen und der FC Thun. Beide punkten mit ihren neuen Stadien. Die St. Galler Fans sind auch mit ihrer Vereinsführung um Präsident Dölf Früh sehr zufrieden. Während die Thuner Supporter ihren Trainer Urs Fischer zum Besten der Liga küren: Der knorrige Zürcher erhält eine 5,74!

Note 2,68 für das Vereinsmanagement von GC

Am anderen Ende des Fan-Rankings steht der Rekordmeister. Hier drückt der ausbleibende sportliche Erfolg auf die Laune der GC-Fans (Qualität des Kaders 3,20). Auch mit der Vereinsführung sind die Hoppers-Anhänger höchst unzufrieden: Die Irrungen und Wirrungen um Vero Salatic und Trainer Michael Skibbe, der offene Zwist im Verwaltungsrat, der im Rücktritt von Martin Keller gipfelte, führt zur Note 2,68 fürs Vereins-Management.

Nur die Führungen in Sitten mit Präsident Christian Constantin und seinen mittlerweile berechenbaren Unvorhersehbarkeiten (2,27) und beim Tabellenletzten FC Luzern (2,81) werden ähnlich schlecht bewertet.

Der Letzigrund ist kein Fussball-Stadion

Was die Hoppers auf Platz 10 abstürzen lässt, ist das Stadion. Kein GC-Fan fühlt sich im Exil Letzigrund wohl (Note 3,39). Für den Gesamteindruck des Stadions greifen die GC-Fans ganz tief in die Zensuren-Kiste: Note 1,79 – schlechter geht’s (fast) nicht. Interessant ist ein Vergleich mit den Anhängern von Stadtrivale FCZ.

Sie bewerten den Letzigrund zwar knapp genügend (4,22), aber nur dank Faktoren wie den sanitären Anlagen oder der Sauberkeit im Stadion. Den Gesamteindruck (3,43) bewerten sie ebenfalls als ungenügend. Kurz: Der Letzigrund ist kein Fussball-Stadion, sondern eine begehbare Skulptur.

Die Umfrage wurde vom Institut für Marketing Management von Marcel Hüttermann mit Team durchgeführt.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • fcb am 28.01.2015 12:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    fcb

    Ist auch klar. Diese 3 Vereine erreichen mit ihrem tendenziell kleinen Budget grosses. (Der FCB international)

    einklappen einklappen
  • GC Zürcher am 28.01.2015 14:05 Report Diesen Beitrag melden

    Katastrophe Letzigrund

    Zürich hat mit Abstand das schlimmste Stadion, das sehen offensichtlich sogar die fcz'ler so...

    einklappen einklappen
  • Bärner am 28.01.2015 12:12 Report Diesen Beitrag melden

    Gratulation

    Ich gratuliere dem FCB diesbezüglich, Erfolg macht Fans das ist klar aber vergessen wir nicht all unsere anderen Clubs. Liebe Grüsse von einem YB'ler

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Reto am 28.01.2015 22:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Undwiederwasgelehrnt

    Diese Umfrage ist zu 100% korrekt und sehr wichtig für den richtigen Fußballfan!

  • R.S am 28.01.2015 22:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Basel Schulden 12-16 Mio im B

    Basel hatte vor dem bankrott etwa 12-16 Mio Schulden und das bei einem Schnitt von 40'000 Zuschauer in B weil niemand die Schulden übernahm Fragen Mann bei Oeri nach nicht Oeri fragte bei Basel nach also hört auf ohne sie wäre basel Weg

  • Egal am 28.01.2015 21:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ach...

    Schade ich hätte auch gerne bei dieser Umfrage mitgemacht.

  • Lucas am 28.01.2015 19:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So siehts aus!

    Keine Frage Basel ist eine Supermannschaft in der CH. Super Fans, super Management! Das mit dem Geld von Novartis, Oeri etc. spielt heute keine Rolle mehr. Heute ist der Erfolg und Fans entscheidend für die Erfolgsrechnung (25000 Jahreskarten sagen alles) Großes Kompliment an Fc Schund Thun. Schönes Stadion, gute Mannschaft. Was die jedes Jahr bewerkstelligen trotz kleinerem Budget ist allerachtung! YB, GC und Fcz könnten dies mit einer richtigen Fankultur, richtigem Management oder richtigem Stadion auch, doch dort scheitert es bei diesen 3!!!! Und das sagt ein Basler Fan!!

    • Reto am 28.01.2015 22:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Möchtegern Mode Fan

      Da sieht Mann das du ein Möchtegern Mode Fan bist Basel hatte schon B Zeiten 25'000 Saison Karte verkauft also besser nicht mitreden wenn du keine Ahnung hast

    • no clue am 29.01.2015 08:16 Report Diesen Beitrag melden

      @Reto

      so ein Quatsch. bin auch FCB Fan, aber zu behaupten dass wir im B 25'000 Saisonkarten verkauft hätten, ist sowas von falsch. Und dann noch sagen, Lucas hätte keine Ahnung....

    einklappen einklappen
  • Fcz-ler am 28.01.2015 19:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ja leider

    Da hast du recht. Ich war bisher in kein Stadion in Europa indem man eine schlechtere Stimmung hat als im Letzi! Vielleicht sollte man das EM Quali Spiel Serbien gegen Albanien im Letzi spielen, dann gäbe es eventuell ein bisschen Stimmung. ;-)