Arno Del Curto

20. Dezember 2011 16:49; Akt: 20.12.2011 17:21 Print

«Guggisberg ist erst bei 50 bis 60 Prozent»

von K. Zaugg - Zwei Comebacks in einem Spiel: Beim HC Davos kehrt am Dienstag Peter Guggisberg (26) zurück und bei den SCL Tigers gibt Paul DiPietro (41) sein NLA-Comeback.

storybild

Peter Guggisberg hat für Davos am 12. April 2011 sein letztes Spiel bestritten. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

HCD-Trainer Arno Del Curto sagt, er werde Guggisberg neben Reto von Arx und Petr Taticek laufen lassen. Eine grosse Linie! Doch der Trainer des Jahres schwächt gegenüber 20 Minuten Online ab: «Guggisberg steht erst etwa bei 50 bis 60 Prozent seines Leistungsvermögens. Er muss seine Knieverletzung mental erst noch ganz verarbeiten.» Für Guggisberg werde der Spengler Cup nun ein sehr wichtiges Turnier auf dem Weg zurück zur Topform. Der Emmentaler hat für Davos am 12. April 2011 sein letztes Spiel bestritten – mit zwei Toren hatte er das letzte Finalspiel in Kloten und damit die Meisterschaft entschieden.

Bei den SCL Tigers bestätigt Manager Ruedi Zesiger gegenüber 20 Minuten Online, dass der Transfer von Paul DiPietro (leihweise bis Saisonende von Sierre) geklappt hat. «Er kann gegen Davos spielen und wir sind sehr glücklich darüber, dass er hier ist.» Auch der eingebürgerte Kanadier kehrt in einer grossen Linie zurück: Vorgesehen ist sein Einsatz neben den Kanadiern Pascal Pelletier und Kurtis McLean (20 Minuten Online berichtete). DiPietro hat sein letztes NLA-Spiel am 22. März 2011 mit Zug bestritten – beim 1:6 im vierten und letzten Playoff-Halbfinalspiel gegen den HC Davos – und Peter Guggisberg. Ein Treffer ist ihm dabei nicht gelungen. Aber mit einer Zweiminutenstrafe reichte es trotzdem zu einem Eintrag auf dem Matchblatt.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.