Nierentransplantation

01. November 2019 16:30; Akt: 01.11.2019 19:25 Print

«Ich fühlte mich wie von einem LKW überfahren»

Lakers-Trainer Jeff Tomlinson hat die Nieren-Operation gut überstanden. Bis er an die Bande zurückkehrt, dauert es noch eine Weile.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am 24. Oktober musste sich der Trainer der Rapperswil-Jona Lakers, Jeff Tomlinson, einer Nierentransplantation unterziehen. Er litt an einer tödlichen Nierenerkrankung, weshalb der Eingriff – der mit Vorbereitung, Operation und Aufwachphase rund 12 Stunden dauerte – notwendig war. «Als ich aufwachte, fühlte ich mich, als wäre ich von einem LKW überfahren worden», sagt der 49-jährige Kanadier zur «Südostschweiz». Die gesunde Niere erhielt Tomlinson von seinem Bruder Darryl.

Mit ihm konnte er schon eine Partie Backgammon spielen. Mehr lag jedoch nicht drin, weil sich Tomlinson noch ziemlich schwach fühlt. 23 Stunden am Tag verbringe er im Bett. Für den Lakers-Trainer stehen täglich Untersuchungen an. Am letzten Montag erlitt er wegen einer leichten Infektion einen Rückschlag. «Ich fühlte mich plötzlich sehr schlecht, hatte Schüttelfrost und konnte nichts essen», so Tomlinson. Die Ärzte, die mit dem Heilungsverlauf zufrieden sind, beruhigten ihn, dass das nichts Ungewöhnliches sei.

Das Abschiedsessen mit dem Bruder

Dass die Genesung gut voranschreitet, zeigte sich am Mittwochabend. Die Tomlinson-Brüder durften gemeinsam Pizza essen. Es war zugleich das Abschiedsessen, denn Darryl konnte das Spital im deutschen Halle am Donnerstag verlassen. «Ich bin meinem Bruder unendlich dankbar, dass er das alles auf sich genommen hat und mir somit ein zweites Leben schenkt», sagt Tomlinson. Läuft bei Jeff alles nach Plan, kann er in einer Woche nach Hause.

Trainings leiten oder Spiele coachen kann Tomlinson aber erst in ein bis zwei Monaten. Er muss sich weiterhin stark schonen und sehr vorsichtig sein. «Ich muss speziell auf die Hygiene achten und Kontakt mit kranken Leuten vermeiden, da mein Immunsystem durch die Medikamente hinuntergefahren ist, damit das fremde Organ nicht abgestossen wird.» Tomlinson hat sich aber bereits Zusammenfassungen der letzten beiden Partien angeschaut. Die Fan-Transparente mit den Genesungswünschen am Dienstag beim Spiel gegen Lausanne haben ihn extrem gefreut.

Während Tomlinsons Bruder Darryl nur noch eine Niere im Bauch hat, hat Jeff nun deren drei. «Ich war selber überrascht, als mir die Ärzte dies mitteilten», sagt Tomlinson. Dies sei der Fall, weil seine eigenen beiden Nieren trotz der Krankheit ihre Arbeit nur noch zu einem kleinen Prozentsatz verrichten würden und die neue, gesunde Niere, nicht beeinträchtigen.

Eishockey

(heg)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Expat am 01.11.2019 17:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wahre Freundschaft

    Der Dank gilt seinem Bruder und beiden wünsche ich das Beste.

    einklappen einklappen
  • Bikespeed am 01.11.2019 17:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Besserung

    Sympathischer Typ. Gute Besserung und baldige Rückkehr an die Bande. Hochachtung vor seinem Bruder

  • BC am 01.11.2019 17:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lakers Fan

    Wünsche Jeff und Daryl weiterhin gute besserung!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Restawi am 02.11.2019 10:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles gute den nicht berühmten

    Ich wünsche all den vielen Menschen an der Dialyse auf ein Organ warten viel Kraft und dass sich das warten zum Guten wendet. All den transplantierten, welche nicht berühmt sind und hier keine Aufmerksamkeit erhalten, alles gute und Gesundheit.

  • Ron Rinne am 01.11.2019 21:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Thanks

    Schnelle Genesung und alles Gute dem sympathischen Trainer.Du schaffst es.

  • Mischu am 01.11.2019 21:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Vergleiche

    Ich wurde (zum Glück) noch nie von einem LKW überfahren. Daher weis ich nicht wie sich das anfühlt.

  • Mara am 01.11.2019 19:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schöner Bericht

    Ich hoffe auf eine schnelle und ganz gute Genesung. Und es ist wunderbar einen so tollen Bruder zu haben. Gönne beiden ganz gute Gesundheit.

  • Ganjaflash am 01.11.2019 19:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gute Gesundheit

    Gute Erholung und hoffentlich kommen die Lakers in die Playoffs.