Nervenstarke Nati

13. Mai 2019 08:18; Akt: 15.05.2019 14:04 Print

«Egal ob 5:0, 0:5 oder 1:1, wir machen immer weiter»

von Marcel Allemann, Bratislava - Es war ein hartes Stück Arbeit. Es musste gezittert werden. Aber am Ende fand die Schweiz gegen Lettland die Lösung. Dank Roman Josi und Nico Hischier.

Der NHL-Star Nico Hischier erzielt gegen Lettland das entscheidende 2:1. (Video: SRF)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Lange war es nicht wirklich ihr Spiel. Auch die beiden NHL-Stars Josi und Hischier konnten zunächst kaum Akzente setzen und fanden keinen richtigen Zugriff aufs Spiel. Auch ihnen versprangen in der für die Schweiz schwierige Anfangsphase immer wieder Pucks. Etwas, das man bei Spielern dieser Klasse selten sieht.

Umfrage
Wie weit kommt die Schweiz an der WM?

«Wir haben da sicher einige Fehler gemacht in der neutralen Zone, aber die Letten traten zu Beginn auch enorm aggressiv auf. Es war ein Mix von beidem», begründete Josi den harzigen Start. «Die Letten waren im ersten Drittel besser, aber danach steigerten wir uns.»

Die Türe in Richtung Viertelfinals weit aufgestossen

Nur mit der Torausbeute klappte es lange Zeit nicht. Es drohte der erste Punktverlust an dieser WM in der Slowakei. Doch in der 57. Minute führten die Schweizer mit dem 2:1 doch noch die Entscheidung herbei. Hischier gewann das Bully, legte zurück zu Josi, dieser drückte ab, Vincent Praplan und Hischier machten Druck vor dem Tor und Hischier drückte den Puck schliesslich über die Linie.

Ein enorm wichtiges Tor. Die Türe in Richtung Viertelfinal ist nach diesem 3:1-Sieg im Schlüsselspiel gegen Lettland (am Ende sorgte Simon Moser noch für einen Treffer ins leere Tor) bereits weit aufgestossen. Und die Schweizer stellten auch unter Beweis, dass sie die Geduld nicht so rasch verlieren und nervenstark sind.

«Wir liessen uns nicht frustrieren und blieben positiv»

Josi sagt dazu: «Wir haben schon vor der WM miteinander abgemacht, dass wir unser Spiel durchziehen, unabhängig davon wie der Spielstand lautet. Ob wir 5:0 führen, 0:5 zurückliegen oder es 1:1 steht, wir machen immer immer weiter. Und so war es auch gegen Lettland. Es war ein guter Job, wir liessen uns nicht frustrieren und blieben positiv.»

Man müsse an einer WM einen Weg finden, die engen Spiele gewinnen zu können, meinte Josi weiter, «das ist uns gegen die Letten gelungen und wird uns zusätzliches Selbstvertrauen geben.»

«Jetzt sind wir so richtig im WM-Rhythmus angekommen»

Stürmer Tristan Scherwey sprach nach dem 3:1-Sieg von einem «weiteren Schritt in die richtige Richtung. Es gab Sachen, die wir sehr gut gemacht haben. Aber es gab auch Sachen, die wir verbessern müssen.»

Der SCB-Spieler kam auch noch zu einer weiteren Erkenntnis: «Durch dieses Lettland-Spiel sind wir nun aber so richtig im WM-Rhythmus angekommen und nun gilt es im Turnier weiter zu wachsen.»

Eishockey

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bündner90 am 13.05.2019 09:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Schwiiz

    wenn ich die Manschaft anschaue bin ich einfch stolz ein Schweizer zu sein da sind Emotionen im Spiel wie bei kein anderem Sport. Schön einfach nur schön... National Flagge gleich mal im Garten hoch ziehen.

    einklappen einklappen
  • Herbert am 13.05.2019 08:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Go for Gold

    Dieses Jahr siehts gut aus!! Die Nati überzeugt! Alles ist möglich!

    einklappen einklappen
  • Banana jody am 13.05.2019 08:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    super gespielt

    ihr seit die grössten, weiter so

Die neusten Leser-Kommentare

  • W. Gretzky am 13.05.2019 13:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    swissgold2019

    Das jahr wird goldig. Zeigets dene schwede mal.

    • Helmut am 13.05.2019 14:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @W. Gretzky

      Denke dieses Jahr ist Schweden keine Bedrohung. Es gilt dieses Mal die Amerikaner bzw. Die Russen zu schlagen. Aber W.Gretzky gebe Ihnen recht... es könnte durchaus goldig werden!

    • alter Finne am 14.05.2019 10:50 Report Diesen Beitrag melden

      @swissgold2019

      da gibt es aber noch die Finnen, Slovaken, Tschechen, Russen,Amis,und Kanadier, als pontenziellere Gold-Anwärter, als die Eisgenossen! Die Dänen , Norweger und Deutschen sind eher in eurer Liga!;)

    • Joseph am 15.05.2019 11:28 Report Diesen Beitrag melden

      @ alter Finne

      Das ist richtig - trotzdem wollen wir Weltmeister werden und können es schaffen :-)

    einklappen einklappen
  • KlausA am 13.05.2019 13:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Randsportart Nr1

    die hälfte der Kommentare sind Fussbalvergleiche... muss hart sein sogar während der WM Minderheitskomplexe zu haben liebe Randsportfans.

    • Max Rüebli am 13.05.2019 14:02 Report Diesen Beitrag melden

      @KlausA

      Jungs spielen Fussball....Männer Eishockey...mehr muss man dazu nicht sagen.

    • Pimp am 13.05.2019 15:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @KlausA

      Die Meinung von einem Stronzo ist hier nicht gefragt. Danke!

    • Pia am 13.05.2019 16:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @KlausA

      Eine Bekannte von mir hat ein Buch über sexuelle Störungen beim Mann geschrieben. Ich wette sie haben es gelesen. ;D

    • ussocom am 13.05.2019 21:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @KlausA

      rummotzen, aber nicht mal das wort "fussball" schreiben können :-(

    einklappen einklappen
  • maxLi am 13.05.2019 12:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zusammenhalt

    Mit dieser Einstellung, immer positiv zu bleiben und das eigene Spiel durchzuziehen, bin ich sicher, dieses Team wird noch mehr zusammen wachsen und in schwierigen Momenten zusammen stehen. Genau das braucht es um Erfolg zu haben und den traue ich dem Team zu. Hopp Schwiiz

  • Alex G. am 13.05.2019 12:28 Report Diesen Beitrag melden

    Powerplay eine Schwäche

    Ich würde mir mehr Powerplay-Tore wünschen. Ansonsten macht die Hockey-Nati wirklich Freude. Die Jungs geben alles! Wirklich ganz toll!

  • Perry am 13.05.2019 12:16 Report Diesen Beitrag melden

    Hopp Schwiiz

    What a Nati... Einfach hammer denen zuzusehen. Danke