NHL

06. Februar 2011 09:37; Akt: 06.02.2011 10:10 Print

Anaheim auch ohne Hiller stark

Selbst ohne den für einmal pausierenden Jonas Hiller blieben die Anaheim Ducks in der Abwehr sattelfest.

Bildstrecke im Grossformat »
Tampa Bay Lightning's Joel Vermin (92) takes the puck down the ice after taking it away from Carolina Hurricanes' Teuvo Teravainen (86) during the first period of an NHL hockey game, Sunday, Dec. 4, 2016, in Raleigh, N.C. (AP Photo/Karl B DeBlaker) Florida Panthers center Denis Malgin (62) before an NHL hockey game against the Columbus Blue Jackets, Saturday, Nov. 26, 2016, in Sunrise, Fla. (AP Photo/Terry Renna) Montreal Canadiens goaltender Carey Price looks back on his net after being scored on by San Jose Sharks' Timo Meier (28) as Canadiens' Zach Redmond (20) defends during the first period of an NHL hockey game, Friday, Dec. 16, 2016 in Montreal. (Graham Hughes/The Canadian Press via AP) , Stürmer (2015 - ): Bisher 1 NHL-Spiel für die Nashville Predators (21), Stürmer (2014 - ): Bisher 12 Spiele für die Montreal Canadiens , Verteidiger (2014 - ): Bisher 38 NHL-Spiele für die San Jose Sharks. , Stürmer (2013 - 2014): Sechs NHL-Spiele in der Regular Season für die Nashville Predators. , Goalie (2013 - ): 29 NHL-Spiele für die Calgary Flames und bisher 17 für die Colorado Avalanche. , Stürmer (2012 - 2014): 44 NHL-Spiele für die Detroit Red Wings und 77 für die New Jersey Devils. , Stürmer (2011 -): Bisher 66 NHL-Spiele für die Calgary Flames. , Verteidiger (2011 - ): Bisher 246 NHL-Spiele für die Nashville Predators. , Verteidiger (2011 - ): Bisher 128 NHL-Spiele für die Montréal Canadiens, 6 für die Vancouver Canucks, 11 für die New York Rangers und 52 für die Calgary Flames. , Stürmer (2010 - 2011): 7 NHL-Spiele in der Regular Season für die Ottawa Senators. , Stürmer (2010 - ): Bisher 64 NHL-Spiele für die New York Islanders und 154 für die Minnesota Wild. , Verteidiger (2008 - ): Bisher 115 NHL-Spiele für die Montreal Canadiens und 105 für die Vancouver Canucks. , Verteidiger (2008 - ): 39 NHL-Spiele für die Philadelphia Flyers, 227 für die Anaheim Ducks und 67 für die Vancouver Canucks. , Verteidiger (2007 - 2009): 1 NHL-Spiel in der Regular Season für die Calgary Flames. Torhüter (2007 - 2009): 11 NHL-Spiele in der Regular Season für die Dallas Stars. , Torhüter (2007 - ): 326 NHL-Spiele für die Anaheim Ducks und 45 für die Calgary Flames. , Stürmer (2006 - 2007): 27 NHL-Spiele in der Regular Season für die Poenix Coyotes. , Verteidiger (2005 - ): Bisher 205 NHL-Spiele für die Montreal Canadiens, 286 für die New York Islanders und 157 für die Philadelphia Flyers. , Verteidiger (2003 - 2004): 3 NHL-Spiele in der Regular Season für die Phoenix Coyotes. , Verteidiger (2003 - 2004): 1 NHL-Spiel in der Regular Season für die Ottawa Senators. , Verteidiger (2005 - 2007): 11 NHL-Spiele in der Regular Season für die Tampa Bay Lightning und die Washington Capitals. , Torhüter (2002 - 2011): 54 NHL-Spiele für die Anaheim Ducks, 60 für die Carolina Hurricanes, 100 für die Ottawa Senators, 12 für die Toronto Maple Leafs und 3 für die Edmonton Oilers. , Stürmer (2000 - 2001): 12 NHL-Spiele in der Regular Season für die Edmonton Oilers. , Stürmer (2000 - 2001): 5 NHL-Spiele in der Regular Season für die Tampa Bay Lightning. Stürmer (2000 - 2001): 19 NHL-Spiele in der Regular Season für die Chicago Blackhawks. , Torhüter (2000 - 2007): 174 NHL-Spiele für die Colorado Avalanche, 39 für die Montreal Canadiens und 1 Spiel für die Phoenix Coyotes. , Torhüter (1994 - 1995): 1 NHL-Spiel in der Regular Season für die Los Angeles Kings.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Stellvertreter Curtis McElhinney realisierte beim 3:0-Sieg in Denver über Colorado Avalanche den zweiten Shutout seiner NHL-Karriere.

Alle drei Tore für Anaheim erzielte Flügelstürmer Corey Perry, der zum besten Spieler der Partie erkoren wurde. Jonas Hiller pausierte bei Anaheim wegen Müdigkeit und leichten Kopfschmerzen. Hillers Stellvertreter McElhinney wurde bis ins Mitteldrittel hinein kaum einmal geprüft, ehe er sich in mehreren Situationen, vorab in Unterzahl, bestens bewährte. Insgesamt parierte er 25 Schüsse der Gastgeber. «Vielleicht ist die Qualität unseres Goalie-Duos unsere grösste Stärke überhaupt», orakelte Randy Carlyle, der Headcoach der Ducks, nach dem überzeugenden Auswärtssieg.

(sda)