NHL-Playoffs

14. Juni 2011 07:22; Akt: 14.06.2011 09:28 Print

Boston erzwingt «Belle» um Stanley Cup

Die Vancouver Canucks vergeben ihren ersten Matchpuck auf den Stanley-Cup-Titel. In Boston verlieren die Kanadier deutlich mit 2:5. Ein alles entscheidendes siebtes Spiel wird nötig.

Die Highlights der sechsten Partie. (Quelle: nhl.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im diesjährigen Playoff-Final der NHL wird ein siebtes Spiel benötigt. Die Boston Bruins konnten die Serie gegen die Vancouver Canucks dank einem 5:2-Heimsieg wieder ausgleichen.

Umfrage
Wer gewinnt den Stanley Cup?
66 %
34 %
Insgesamt 1293 Teilnehmer

Welches Team den Stanley Cup in die Höhe stemmen darf, entscheidet sich in der Nacht auf Donnerstag in der Rogers Arena zu Vancouver. Für die Canucks wäre es der erstmalige Gewinn der begehrten Trophäe. Das Heimrecht könnte zu einem massgebenden Faktor werden. In diesem Final-Duell hat es bislang noch keinen einzigen Auswärtssieg gegeben.

Vancouver weit vom Sieg entfernt

Vancouver war auch beim dritten Auftritt in Boston weit davon entfernt, ein «Break» zu landen. Schon nach zehn Minuten lagen die Canucks mit 0:4 im Rückstand. Innert 254 Sekunden hatten Brad Marchand, Milan Lucic, Andrew Ference und Michael Ryder für Boston getroffen - nie zuvor in der Geschichte des Stanley-Cup-Finals hatte eine Mannschaft innerhalb einer derart kurzen Zeitspanne vier Tore erzielt.

Nach dem 3:0 liess sich Vancouvers hoch eingestufter Goalie Roberto Luongo auswechseln. Während der kanadische Olympiasieger im bisherigen Verlauf des Playoff-Finals zuhause jeweils brilliert hat, weist er aus den drei Partien im TD Garden von Boston eine himmeltraurige Fangquote auf (knapp 78 Prozent nach 15 Gegentreffern). Bei seinem Stellvertreter Cory Schneider dauerte es in der Nacht auf Dienstag aber gerade mal 70 Sekunden, bis auch er bezwungen wurde. Bostons Stammkeeper Tim Thomas hingegen wurde nach 36 Paraden zum besten Spieler des Abends gewählt.

National Hockey League (NHL). Playoff-Final (best of 7). 6. Runde:
Boston Bruins (in Qualifikation 3. Eastern Conference) - Vancouver Canucks (1. Western Conference) 5:2
Stand 3:3.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gupta Manish am 15.06.2011 00:57 Report Diesen Beitrag melden

    Mark Recchi und die Trikotnummern

    Mark Recchi könnte der erste Spieler sein, der mit 3 verschiedenen Spielertrikots(aufsteigend), den Stanley Cup zum 3. Mal gewinnt. Bisherige Stanley Cups: 1. Pittsburgh (Trikot Nr.8) 2. Carolina Hurricans (Trikot Nr. 18) 3. evt. Boston (Trikot Nr.28) Dies wäre einmalig in der NHL - hat es noch nie gegeben!!

  • hockeyfan am 14.06.2011 16:15 Report Diesen Beitrag melden

    Übel

    Als neutraler Fan muss ich sagen, diesen Bruins kann man ja kaum zusehen, so ein mieses Eishockey habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Die Schiedsrichter-Leistung ist ebenfalls ein Skandal! Wenn es Gerechtigkeit gibt, holt Vancouver den Standley Cup.

    einklappen einklappen
  • Ebrihtill am 14.06.2011 10:10 Report Diesen Beitrag melden

    Übertragung

    Wird eigentlich das Spiel am Donnerstag irgendwo übetragen?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Gupta Manish am 15.06.2011 00:57 Report Diesen Beitrag melden

    Mark Recchi und die Trikotnummern

    Mark Recchi könnte der erste Spieler sein, der mit 3 verschiedenen Spielertrikots(aufsteigend), den Stanley Cup zum 3. Mal gewinnt. Bisherige Stanley Cups: 1. Pittsburgh (Trikot Nr.8) 2. Carolina Hurricans (Trikot Nr. 18) 3. evt. Boston (Trikot Nr.28) Dies wäre einmalig in der NHL - hat es noch nie gegeben!!

  • Lars Meier am 14.06.2011 16:18 Report Diesen Beitrag melden

    Riesen Fete

    Die Party auf der Granville und beim CBCPlaza wird beim 7. Spiel noch gigantischer, sobald D. Sedin den Pot gegen den Himmel streckt... Wie freue ich mich darauf. Go Canucks!!!

  • hockeyfan am 14.06.2011 16:15 Report Diesen Beitrag melden

    Übel

    Als neutraler Fan muss ich sagen, diesen Bruins kann man ja kaum zusehen, so ein mieses Eishockey habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Die Schiedsrichter-Leistung ist ebenfalls ein Skandal! Wenn es Gerechtigkeit gibt, holt Vancouver den Standley Cup.

    • neutralo am 15.06.2011 08:12 Report Diesen Beitrag melden

      Neutral?

      Die Statistiken beweisen, dass Boston das bessere Team ist. Wenn also Gerechtigkeit, dann für Boston. Und was die Schiedsrichterleistung betrifft, so gab es auf beiden Seiten Fehlentscheide.

    einklappen einklappen
  • Dan Miller am 14.06.2011 15:38 Report Diesen Beitrag melden

    Bloss nicht Vancouver

    Hoffe auf die Boston Bruins. Wenn es einen Hockeygott gibt wird er nicht diese Goons aus Vancouver den Stanley Cup gewinnen lassen. Brutale Fouls an Gegenspielern, so dass diese verletzt ausschieden und glückhafte Heimsiege, das soll nicht belohnt werden. Go Bruins

    • Sam Adams am 15.06.2011 08:13 Report Diesen Beitrag melden

      Yepp!

      Meine Worte! Das Sam Adams wird heute in Boston in rauhen Mengen fliessen! Let's go Bruins!

    einklappen einklappen
  • Sven am 14.06.2011 10:39 Report Diesen Beitrag melden

    GO Vancouver!

    der Cup soll endlich wieder nach Kanada! Dort wo er auch hingehört.

    • Vaclav III. am 14.06.2011 11:53 Report Diesen Beitrag melden

      Kandadier

      dabei spielen bei Boston mehr Kanadier als bei Vancouver :-))

    einklappen einklappen