Neue Herausforderung

22. Dezember 2011 12:38; Akt: 22.12.2011 12:42 Print

Camichel wird dem EVZ untreu

Das Zuger Urgestein Duri Camichel verlässt den EV Zug Ende Saison. Er spielt die nächsten drei Jahre für die Rapperswil-Jona Lakers.

storybild

Duri Camichel wird ab nächster Saison für die Lakers jubeln. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der langjährige EVZ-Captain Duri Camichel (29) wechselt auf die kommende Saison hin für drei Jahre zu den Rapperswil-Jona Lakers. Für Duri Camichel ist es der erste Wechsel zu einem anderen NLA-Verein. Er bestritt 580 NLA-Spiele (257 Skorerpunkte/97 Tore) für die Zentralschweizer.

In der Schweizer Nationalmannschaft kam Duri Camichel bis 2009 zu 32 Länderspielen (u.a. WM-Teilnahme 2007 in Russland) mit fünf Toren und sechs Assists. Eine Achillessehnenverletzung im Februar 2008 bremste Duri Camichel aus. Seither bekundet der selbstkritische Stürmer Mühe, sein früheres Niveau zu erreichen.

Jubel bei den Lakers

In der aktuellen Saison hält Duri Camichel nach 30 NLA-Spielen bei neun Skorerpunkten (vier Tore). «Duri Camichel kennt unser Konzept des professionellen und stetigen Aufbaus. Dass wir dafür einen Spieler seiner Klasse gewinnen konnten, freut uns sehr», kommentierte Roger Sigg, der Geschäftsführer der Rapperswil-Jona Lakers.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.