Penalty-Show

02. August 2016 15:32; Akt: 02.08.2016 15:32 Print

Der Hockeyspieler, der als Speerwerfer trifft

In einem Show-Spiel seines KHL-Clubs Ak Bars Kazan packt der Russe Wladimir Tkatschjow einen Penalty aus, den man so noch nie gesehen hat.

Zum Thema
Fehler gesehen?

(hua)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Eski Moe am 02.08.2016 15:58 Report Diesen Beitrag melden

    An die Zwei Hockespezialisten

    Internes Testspiel... Puck angeklebt... ja klar kommt mal auf den gletscher! Erstens steht ganz oben im bericht das es sich um ein Showspiel handelt da darf und soll man solche aktionen machen um das Publikum zu begeistern. Zum zweiten, kein hockeyspieler muss für solch ein kunststückchen den puck an den stock kleben das wäre ja etwa gleich peinlich wie die schwalben im Fussball zudem sieht man den Puck zu beginn vom video wie er auf dem eis gleitet...

    einklappen einklappen
  • Baselboy12 am 02.08.2016 16:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ehrlich?

    An alle neunmal kluge wer die hier glauben der puck ist angeklebt. Ihr wisst schon das man den puck einfach auf die schaufel nehmen kann? Ausserdem wieso fällt dann der puck im tor wieder runter?

    einklappen einklappen
  • Experte am 02.08.2016 19:34 Report Diesen Beitrag melden

    Einfache Erklärung

    Bevor jetzt die Experten kommen und behaupten der Puck sei angeklebt oder an eine Verschwörung der Marsmännchen glauben. Hier die Erklärung: Die Puck Oberfläche ist glatt und mit einem Wasserfilm überzogen, drückt der Spieler seine Schaufel drauf entsteht ein Unterdruck die den Puck an die Schaufel presst. Ähnlich wie die Saugnäpfe auf einer Glasfläche, die macht man auch nass damit sie besser haften (Wasser gleich Dichtung)

Die neusten Leser-Kommentare

  • MeMyselfAndYou am 03.08.2016 12:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unihockey

    Ich kann dies sogar mit dem Unihockey-Stock und Ball, also kommt mir nicht mit "der ist angeklebt" -.-

    • Realist am 03.08.2016 14:33 Report Diesen Beitrag melden

      Durchschaut!

      Das ist ganz klar mit dem Computer hineinretuschiert!!! Und das will ich sehen mit dem Unihockeystock!!

    einklappen einklappen
  • Dinu am 03.08.2016 10:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sommer

    Sehr spannender Artikel...absolut lesenswert. Echt jetzt? Genau gleich viel hat man von fb erfahren. Geht so Journalismus?

    • duhuan am 03.08.2016 12:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Dinu

      nicht jeder Sepp hat FB, schon mal daran gedacht?

    einklappen einklappen
  • Experte am 02.08.2016 19:34 Report Diesen Beitrag melden

    Einfache Erklärung

    Bevor jetzt die Experten kommen und behaupten der Puck sei angeklebt oder an eine Verschwörung der Marsmännchen glauben. Hier die Erklärung: Die Puck Oberfläche ist glatt und mit einem Wasserfilm überzogen, drückt der Spieler seine Schaufel drauf entsteht ein Unterdruck die den Puck an die Schaufel presst. Ähnlich wie die Saugnäpfe auf einer Glasfläche, die macht man auch nass damit sie besser haften (Wasser gleich Dichtung)

  • Dominik am 02.08.2016 19:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und er klebte doch

    Als Hockeyspieler muss ich leider gestehen; Ja der Puck ist geklebt, denn so nimmt man den Puck nicht auf die Schaufel. Man kann ihn zwar auch Backhand drauf nehmen, aber dann müsste die Drehbewegung viel schneller und flüssiger sein. So würde das niemals was werden, ausser eben mit Klebstoff. Schade, ich bin überzeugt den Trick könnte manch einer auch ohne Hilfsmittel.

    • Lasso am 03.08.2016 12:38 Report Diesen Beitrag melden

      @Hochen

      Bin auch Hockeyspieler und beherrsche den Airhook aus dem FF. Offensichtlich hast Du keine Ahnung von Hockey und Physik. Beim Airhook wird der Puck mit einer Kreisbewegung und die dadurch erzeugte Fliehkraft auf die Schaufel genommen. Im Video sieht man keinen entsprechenden Move folglich hat Dominik recht. Der Wasserfilm, wie in anderen Kommentaren angesprochen funktioniert ebenfalls nicht. Fake aber in einem Showspiel OK.

    einklappen einklappen
  • Andy am 02.08.2016 19:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Eishockey

    Nicht lustig bei eine Ambri oder HCD spiler Wäre er ohne stock wurf Versenkt worden.Nicht so wie bei den Flachlandidianer...