Christian Dubé

15. März 2011 08:04; Akt: 15.03.2011 08:05 Print

Der SCB-Star garantiert Punkte

von Peter Berger - «Schillerfalter», «French Frog» – für Christian Dubé wurden schon viele Bezeichnungen verwendet. Aber primär ist der SCB-Star ein guter Punktesammler.

Zum Thema
Fehler gesehen?

In seinen neun Jahren beim SC Bern ist Christian Dubé schon als Meistermacher, aber auch als Versager betitelt worden. Ob zu Recht oder nicht, Fakt ist: Dubé war meistens der erfolgreichste Skorer im Team. So auch in seiner letzten Re­gular Season für die Berner (49 Punkte in 44 Spielen). In den Playoffs ist er dies laut Statistik sogar schweizweit (137 Punkte in 136 Spielen).

Der Frankokanadier mit Schweizer Lizenz bleibt bis zu seinem Wechsel zu Fribourg ein SCB-Schlüsselspieler. Gedanken an seinen neuen Klub verschwendet er noch keine. «Ich bin total auf die Playoffs fokussiert.» Der Stürmer rechnet mit einer umkämpften Halbfinal-Serie gegen die ­Kloten Flyers. «Sie haben ein ­gutes und schnelles Team. Wir müssen hart und körperbetont spielen. Das wird der Schlüssel in dieser Serie sein.»

Trotz den Playoffs stellt der 33-Jährige sein Leben nicht auf den Kopf. «Zwischen den Spielen versuche ich abzuschalten. Aber man denkt trotzdem viel an die Partien und daran, was man besser machen könnte.»

Abwechslung bietet die Familie. Frau Julie ist mit den Söhnen Liam und Sky zwar ­öfter allein als während der Qualifikation. «Als Vater habe ich aber immer Verantwortung zu übernehmen. Playoffs hin oder her.» Als einzige Änderung versuche er in dieser Zeit am Nachmittag jeweils ein ­wenig zu schlafen. «Aber wenn man Kinder hat, läuft nicht ­immer alles nach Plan.» Gegen die Flyers möchte Dubé aber seinen «Game-Plan» unbedingt durchsetzen. «Denn wir wollen in den Final und wieder Meister werden.»