Mitch Marner

20. August 2019 22:08; Akt: 20.08.2019 22:55 Print

Ein NHL-Starstürmer für den ZSC?

von Simon Graf - Der Kanadier Mitch Marner ist mit Toronto im Vertragsdisput. Nun überlegt er sich, nach Zürich zu kommen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Den Glamour und die hohe Hockeykunst eines zukünftigen NHL-Stars hatten die ZSC Lions 2015/16 mit dem 18-jährigen Auston Matthews, der danach die beste Liga eroberte. Nun zeichnet sich ab, dass wieder ein prominenter Stürmer nach Zürich kommt: Mitch Marner. Der 22-Jährige hat eine exzellente Saison mit den Toronto Maple Leafs hinter sich, war mit 94 Punkten die Nummer 11 der NHL. Und passenderweise ist gerade jetzt sein Vertrag ausgelaufen – und ihm winkt eine saftige Lohnerhöhung. Als Referenzwert dürfte sein Agent den neuen 58-Millionen-Vertrag von Matthews nehmen, der die nächsten fünf Jahre läuft.

Doch die Verhandlungen mit Marner ziehen sich hin, und bereits ist absehbar, dass er zum Start des Trainingscamps im September nicht dabei sein wird. Für diesen Fall fragte nun sein Agent bei den ZSC Lions nach, ob sich der Kanadier bei ihnen fit halten könnte, bis eine Einigung gefunden sei. Sportchef Sven Leuenberger bestätigt die Meldung des kanadischen TV-Senders TSN: «Wir sagten, wir seien grundsätzlich offen dafür, dass er bei uns mittrainiert. Aber wenn, dann wäre das erst im September.»

Investition für die nächste Saison?

Und was, wenn sich Marner mit den Leafs gar nicht einigen könnte? Wäre dann ein Engagement bei den Zürchern denkbar? Leuenberger sagt: «Darüber haben wir uns noch keine Gedanken gemacht. Es gäbe so viele offen Fragen, die geklärt werden müssten.» Nicht zuletzt monetäre und versicherungstechnische.

Dass die Zürcher angefragt wurden, zeigt, dass sie in Nordamerika nach dem Matthews-Gastspiel weiter einen guten Ruf geniessen. Und vielleicht wären einige Trainingswochen Marners in Zürich ja eine gute Investition in die Zukunft. Denn 2020 droht in der NHL der nächste Lockout, und wenn es dem Ausnahmestürmer beim ZSC gut gefallen hätte, würde er die Zeit dann vielleicht gerne in Zürich überbrücken.

Eishockey

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Andre am 20.08.2019 22:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lockout?

    Und wieso droht ein Lockout? Fände ich jetzt auch noch interessant zu wissen anstatt dies einfach nur mal so zu erwähnen. Danke.

    einklappen einklappen
  • Vasq am 20.08.2019 23:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lockout

    Die Liga und die Spielergewerkschaft haben schon diesen September die Möglichkeit aus dem jetzigen CBA auszusteigen = Lockout. Spieler wie Marner, Laine oder auch Rantanen wollen alle Verträge mit fetten Signging Bonuses, da dieses Geld am Stichtag ausbezahlt wird. Auch wenn der Spielbetrieb ausfällt. Tavares oder auch Matthews haben bereits solche Verträge. Das Gehalt (Salary) ist dann eher klein, im Verhältnis zum Bonus. Dieses Vertragsmodell ist seit ca. 2 Jahren im Trend und den Teambesitzern sowie der Liga ein Dorn im Auge. Da die GM's nicht doof sind wird jetzt mal schön auf Zeit gespielt...

  • Luckyluke am 20.08.2019 22:18 Report Diesen Beitrag melden

    Meister mit züri

    Schön wärs für den ZSC.. Hoffe es gibt bis zum 1. Dezember keine einigung :)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jos Pelt am 30.08.2019 02:39 Report Diesen Beitrag melden

    Championsleague

    Es wurde gestern gespielt. Wo sind die Berichte?

  • Kurt Bigler am 28.08.2019 17:39 Report Diesen Beitrag melden

    Wer ist ZSC

    ZSC wer ist das, habe nie etwas von denen gehört. Spielen die in der Schweiz?

  • Jos Pelt am 27.08.2019 11:10 Report Diesen Beitrag melden

    Wegen ein paar Trainings

    in der Schweiz, soviel mediale Präsenz. Und über einen bestandenen NHL-Spieler im besten Alter, Oscar Lindberg, welcher ab sofort in der Schweiz spielen wird, kein Wort.

    • Roman Lüthi am 27.08.2019 14:01 Report Diesen Beitrag melden

      stimmt in gewissem Masse

      Dieser Einwand hat seine Berechtigung....allerdings müsste man dann nicht evt. über Marcus Krüger (vom ZSC diese Saison verpflichtet) vorher einige Worte schreiben ? fast identisches Alter und Scorerwerte in der NHL wie Lindberg, aber doppelt so viele Spiele (über 500...).....oder möchten sie, diesen Artikel dann auch nicht weil er nicht vom EVZ handelt?

    • Jos Pelt am 30.08.2019 02:46 Report Diesen Beitrag melden

      @Roman Lüthi

      Oscar Lindberg wurde aber jetzt in diesen Tagen verpflichtet ist also brand aktuell. Doch ja über Marcus Krüger darf man ruhig auch etwas schreiben, er hat ja am selben Tag wie ich Geburtstag. -D

    einklappen einklappen
  • RB M am 23.08.2019 00:29 Report Diesen Beitrag melden

    Heard it here first

    Jetzt sagt jeder, er will nach Zürich. Am Ende landet er in München. Wüsseter bscheid.

  • Walter Portmann am 22.08.2019 10:45 Report Diesen Beitrag melden

    So siehts aus

    Wenn sich da nur mal nicht alle täuschen. Der ZSC ist in der NHL am bekanntesten von allen CH-Clubs, da ChL gewonnen und mit Matthews etwas Geniales gemacht. Beim Lockout würde Matthews sicher zum ZSC wollen und MArner eben gleich mitnehmen, das versteht sich von alleine !!

    • Stauni am 23.08.2019 13:16 Report Diesen Beitrag melden

      Wirklich?

      Herr Portmann schreibt etwas positives über den ZSC? Verkehrte Welt!

    • Emma Aylin Herzog am 24.08.2019 23:54 Report Diesen Beitrag melden

      Matthews

      In der NHL am bekanntesten dürfte wohl der HC Davos sein, oder ist an den Lobeshymnen von SRF jeweils in der Altjahrswoche etwa gar nichts dran? Und mit Matthews etwas Geniales gemacht? War das nicht das Jahr, in dem man gegen den 8. ausgeschieden ist und die Fans nur gemotzt haben, man forciere nur Matthews, obwohl er es nicht alleine kann. Völlig verdrehte Erinnnerungen. Seit Matthews weg ist hat er nie wieder ein Auge nach Zürich geworfen.

    einklappen einklappen