Kaum da, schon verletzt

02. Februar 2011 15:35; Akt: 02.02.2011 15:51 Print

Handgelenk-Verletzung bei Juraj Simek

Das Lazarett von Genf-Servette wird immer grösser: Stürmer Juraj Simek muss wegen einer Handgelenk-Verletzung mindestens vier Wochen pausieren.

storybild

Juraj Simek muss wegen einer Handgelenk-Verletzung rund vier Wochen pausieren. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der 23-Jährige, der erst vor kurzem sein Übersee-Abenteuer abgebrochen hatte, konnte damit nur zwei ganze Partien für die Genfer bestreiten. Die Verletzung zog er sich am Samstag bei der 2:4-Niederlage in Kloten zu. Neben Simek sind auch Martin Höhener, Robin Breitbach, Daniel Vukovic, Brian Pothier, Daniel Rubin und Chris Rivera verletzt, zudem wurde der Playoff-Finalist der Vorsaison diese Woche durch den Abgang von Thomas Déruns weiter geschwächt.

National League A

Datum Spiel Resultat
04.02.17  Biel - Genève-Servette 1:3 (0:0,0:2,1:1)
04.02.17  Bern - ZSC 1:2 (0:0,0:0,1:1,0:1) n.V.
04.02.17  Kloten - Langnau 2:3 (1:0,0:2,1:0,0:1) n.V.
04.02.17  Fribourg-Gottéron - Lausanne 1:3 (0:0,0:0,1:3)
04.02.17  Zug - Davos 3:5 (0:2,1:1,2:2)
04.02.17  Ambri-Piotta - Lugano 4:1 (1:0,1:1,2:0)
05.02.17  Davos - Ambri-Piotta 3:2 (1:0,2:2,0:0)
05.02.17  Lugano - Zug 5:3 (2:0,2:1,1:2)
05.02.17  Genève-Servette - Fribourg-Gottéron 6:3 (2:0,1:0,3:3)
05.02.17  Langnau - Kloten 4:3 (2:0,0:2,1:1,0:0) n.P.
R Mannschaft Sp S U+ U- N G : E P
1. Bern 44 26 5 4 9 137 : 102 92
2. ZSC 44 22 9 7 6 144 : 102 91
3. Zug 44 26 3 6 9 141 : 102 90
4. Lausanne 45 22 5 1 17 142 : 123 77
5. Davos 44 19 4 3 18 132 : 119 68
6. Genève-Servette 45 16 4 10 15 118 : 122 66
7. Biel 44 19 2 3 20 130 : 124 64
8. Lugano 46 16 5 4 21 129 : 151 62

9. Langnau 45 15 4 3 23 108 : 128 56
10. Kloten 45 12 3 10 20 127 : 151 52
11. Ambri-Piotta 45 8 8 4 25 108 : 144 44
12. Fribourg-Gottéron 45 10 5 2 28 112 : 160 42

(sda)