Coronavirus

26. Februar 2020 18:27; Akt: 26.02.2020 20:51 Print

Hockeyspiele im Tessin ohne Zuschauer

Aufgrund des Coronavirus werden die National-League-Partien am Wochenende in Ambri und Lugano unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen.

storybild

Am Wochenende wird es für die Eishockeyzuschauer im Tessin keine Duelle zu sehen geben. (Bild: Freshfocus)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Coronavirus hat den Schweizer Sport erreicht. Die beiden Eishockeypartien der National League zwischen Ambri und Davos am Freitagabend und das Tessinerderby am Samstag zwischen Lugano und Ambri werden ohne Zuschauer stattfinden. Die gaben die Tessiner Behörden bei einer Pressekonferenz bekannt.

Bereits in Italien, wo das Virus schon Todesopfer gefordert hatte, brachte die Krankheit den Sportkalender durcheinander. Spiele der Serie A mussten abgesagt werden, ausserdem findet die Partie zwischen Inter Mailand und Ludogorets Rasgrad in der Europa League ohne Zuschauer auf den Rängen statt.

Und nun ist auch das Tessin betroffen, wo am Dienstag der erste Corona-Infizierte im Land bekannt wurde. Besonders das Derby zwischen Lugano und Ambri birgt hohen sportlichen Wert. Die Luganesi kämpfen in den letzten zwei Runden der Qualifikationsphase noch um einen Playoff-Platz. Ambri hingegen hat keine Chance mehr, sich für die Finalrunde der letzten Acht zu qualifizieren.

Liga-Verantwortliche beraten sich

Lugano-COO Jean-Jacques Aeschlimann sagt gegenüber dem «Blick» betreffend weiteren Massnahmen im Falle einer Verschlimmerung der Lage: «Jedes Szenario ist möglich. Da brauchen wir uns nichts vorzumachen. Im Moment gehen wir davon aus, dass das Derby stattfinden wird und planen auch so. Wir befassen uns aber auch mit diversen anderen Szenarien, damit wir vorbereitet sind und sofort kommunizieren könnten. Das ist unsere Pflicht.»

Mittlerweile haben auch die Liga-Funktionäre mitgeteilt, wie das weitere Vorgehen im Bezug auf das Coronavirus aussehen wird. Dabei werden sich die Club-Vertreter am Montag versammeln um «weitere Vorgehen und mögliche Szenarien im Hinblick auf die bevorstehenden Playoffs zu diskutieren.»


Eisbrecher – der Hockey-Podcast von Tamedia

Die Sendung ist zu hören auf Spotify sowie auf Apple Podcast. Oder direkt hier:

Eishockey

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rolf F. am 26.02.2020 18:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Valascia

    In der Valascia ist es so kalt, da überlebt bestimmt kein Virus.

    einklappen einklappen
  • Dr.Med.Prof. Klugscheisser am 26.02.2020 18:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Toaler Wahn...

    Die Medien machen riesen Schlagzeilen von einem Harmlosen Virus...Alle haben jetzt Angst, Danke. In der Grippe Saison wird auch in vollen Stadien gespielt --> Kommt mal alle wieder runter und lasst euch nicht von den Klickgeilen Medien beeiflussen (Je mehr Klicks desto mehr Geld lässt sich verdienen)

    einklappen einklappen
  • Uriella am 26.02.2020 18:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...

    Also Stimmung wie in Bern...

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Daniel am 28.02.2020 08:45 Report Diesen Beitrag melden

    Geisterspiel

    Werden die Geisterspiele im Schweizer Fernsehen übertragen? Oder nur auf den Privatsendern.

    • Andrea am 29.02.2020 15:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Daniel

      Bring Bier mit, habe Dreambox! Sportabend

    einklappen einklappen
  • Waran am 27.02.2020 19:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Berset

    Sicher auch ein Grund die Krankenkassen Prämien 2021 um 8% zu erhöhen, wer sucht der findet....

  • Waran am 27.02.2020 19:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Denkpause

    Aus Solidarität müssten eigentlich alle Clubs mitziehen, Genf Graubünden ,Zürich ,Tessin haben im Moment Positive Fälle zu beklagen dann wäre die Situation für alle gleich und fair! nur imTessin ist fragwürdig....

    • Biella am 27.02.2020 20:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Waran

      Das finde ich auch. Morgen Biel gegen ZSC. Ist das nicht auch ein Risiko?

    • Waran am 27.02.2020 20:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Biella

      Behörden entscheiden überall anders....

    • Der Hockeyfan am 27.02.2020 21:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Waran

      Lakers-Lugano morgen auch Geisterspiel

    • Waran am 27.02.2020 21:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Der Hockeyfan

      entscheide ich oder was ?

    einklappen einklappen
  • Papa Eule am 27.02.2020 18:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Randsportart

    Randsport interessiert sowieso keinen!

  • ZSC Fan Forever am 27.02.2020 17:36 Report Diesen Beitrag melden

    Schönste Zeit ade

    Klar geht die Sicherheit vor. Trotzdem aber, bin ich extrem frustriert und traurig, dass mit diesem Sch... Virus die schönste Zeit vom Jahr, die PlayOffs, bachab gehen. Natürlich werden sie wahrscheinlich durchgeführt. Aber so wies aussieht, vor leeren Stadien oder glaubt Ihr, dass die anderen Stadien und Austragungsorte nicht auch nachziehen müssen und werden ? Dazu die WM. Wie sieht's damit aus ? Da befürchte ich, dass diese entweder komplett abgesagt werden, oder auch vor leeren Stadien stattfindet. Man echt. Ich bin wirklich sowas von frustriert und traurig.

    • Insomnia2106 am 27.02.2020 22:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @ZSC Fan Forever

      ZSC? Zürcher Spasten Club?

    einklappen einklappen