NHL

16. Oktober 2019 08:59; Akt: 30.10.2019 18:43 Print

Josi gerät in eine seltene Schlägerei – und verliert

Der Verteidiger von Nashville gerät mit Mark Stone von den Golden Knights aneinander und wird für fünf Minuten auf die Strafbank geschickt.

Josi gerät an einen Gegner und muss fünf Minuten auf die Bank. (Video: Streamable)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Roman Josi ist keiner, der sich viele Schlägereien leistet. Der Berner Verteidiger gilt als ruhiges Gemüt. In der Nacht auf Mittwoch aber, da konnte er sich nicht zurückhalten. Josi war mit den Nashville Predators zu Gast bei den Vegas Golden Knights und lag im ersten Drittel 1:2 zurück. Da legte er sich mit Mark Stone an, dem Torschützen zum 1:1. Die beiden lieferten sich einen kurzen Kampf und wurden getrennt, als Josi schon am Boden war. Beide wurden für fünf Minuten auf die Strafbank geschickt.

Daraus konnten die Predators sogar profitieren. Bei 4 gegen 4 erzielten sie den Ausgleich und des kam noch besser: Kaum war Josi zurück auf dem Eis, lieferte er den Assist zur Nashville-Führung. Danach ging es wie von selbst, die Predators gewannen das Spiel bei den Golden Knights 5:2.

Ebenfalls im Einsatz waren in der Nacht auf Mittwoch die Teams von Kevin Fiala und Nino Niederreiter. Während Fiala beim 2:4 der Minnesota Wild gegen die Toronto Maple Leafs überzählig war, feierte Niederreiter mit den Carolina Hurricanes den sechsten Sieg im siebten Spiel. Sein Team schlug die Los Angeles Kings 2:0, Niederreiter selbst blieb ohne Skorerpunkt.

Eishockey

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kowaltschuk am 17.10.2019 12:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Tomson 1994

    Der nach dem Hischier Draft angekündigte Boost für Schweizer ist schon nach ihm nicht gekommen! Die beiden letzten Drafts waren aus Schweizer Sicht niederschmetternd! In den nächsten Jahren sind die Prognosen sogar noch dunkler! Fakt ist, dass sogar die Deutschen vor den Schweizer liegen. Vor 5 Jahren war das für die Experten ein undenkbares Szenario.

  • Ganjaflash am 18.10.2019 04:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Kowaltschuk am 16.10.2019 18:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Andere sind eben besser

    Die Leistungen von Meier, Niederreiter und Fiala sind bis jetzt mehr als dürftig. Alle 3 sind bis jetzt nur Nebendarsteller mit hohen Salären. Meier hat bis anhin ein mikriges Tor geschossen und konnte nicht einmal etwas dagegen tun da er voll am Schlittschuh angeschossen wurde. Fiala könnte bald in der AHL auflaufen und Niederreiter wird wohl nächste Saison kaum mehr in CAR spielen. Meier wird sein fürstliches Salär bald rechtfertigen müssen, sonst sind seine Tore der vergangenen Saison bald vergessen!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ganjaflash am 18.10.2019 04:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden
    Giphy Giphy
  • Kowaltschuk am 17.10.2019 12:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Tomson 1994

    Der nach dem Hischier Draft angekündigte Boost für Schweizer ist schon nach ihm nicht gekommen! Die beiden letzten Drafts waren aus Schweizer Sicht niederschmetternd! In den nächsten Jahren sind die Prognosen sogar noch dunkler! Fakt ist, dass sogar die Deutschen vor den Schweizer liegen. Vor 5 Jahren war das für die Experten ein undenkbares Szenario.

  • Kowaltschuk am 16.10.2019 18:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Andere sind eben besser

    Die Leistungen von Meier, Niederreiter und Fiala sind bis jetzt mehr als dürftig. Alle 3 sind bis jetzt nur Nebendarsteller mit hohen Salären. Meier hat bis anhin ein mikriges Tor geschossen und konnte nicht einmal etwas dagegen tun da er voll am Schlittschuh angeschossen wurde. Fiala könnte bald in der AHL auflaufen und Niederreiter wird wohl nächste Saison kaum mehr in CAR spielen. Meier wird sein fürstliches Salär bald rechtfertigen müssen, sonst sind seine Tore der vergangenen Saison bald vergessen!

    • Heinz P. am 16.10.2019 18:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kowaltschuk

      Die Meinung von einem geistig Minderbemittelten ist hier nicht gefragt. Danke!

    • Tomson1994 am 16.10.2019 18:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kowaltschuk

      Der Schwarzmaler, Kovaltschuk mal wieder. Praktisch alle Teams mit Schweizer Spielern hatten einen schlechten bis miserablen Start in die Saison. NJD, SJ & auch Minnesota. Klar haben da die Einzelspieler nicht viele Punkte... Bessere Spieler gibt es alle Mal jedoch werden unsere Söldner schon noch in Fahrt kommen ;) Siegenthaler defensiv Top bei den Caps (abgesehen von den Stafen lol) denke aber, dass er die ganze Saison in der NHL bleiben wird. Für den kommenden Draft sehe ich jedoch schwarz für die CH, vllt Knak ...ansonsten...?!

    • Kowaltschuk am 16.10.2019 19:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Heinz P.

      Kann ich nachvollziehen, warum schreiben Sie denn?

    • Sakic am 16.10.2019 19:50 Report Diesen Beitrag melden

      @Kowaltschuk

      Naja, der Ilya hat bei den Kings jetzt auch nicht gerade abgeliefert..... ;-)

    • Kowaltschuk am 16.10.2019 21:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sakic

      6 Punkte aus 6 Spielen sind für einen 36 jährigen jetzt aber nicht so übel. Da wäre er dann wohl der aktuelle Schweizer Topscorer.

    • Mirko am 17.10.2019 08:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kowaltschuk

      Allerdings absolut nicht der NHL Topscorer, oder?

    • Sakoc am 17.10.2019 08:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kowaltschuk

      Könnte man meinen. Allerdings kommen 5 der 6 Punkte aus 2 Spielen, in 3 von 6 hat er nix zustande gebracht. Dazu kommt noch das mieserable -6 Torverhältnis.

    • Yenga am 17.10.2019 08:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kowaltschuk

      Das einzige was daran top wäre, ist sein Alter. :'-)

    • Kowaltschuk am 17.10.2019 12:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mirko

      Wir reden hier von einem 36 jährigen Mann! Kein Schweizer Spieler wird je auf seine Scorerpunkte kommen!

    • Kowaltschuk am 17.10.2019 12:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sakoc

      Dann hat er im Gegensatz zu sämtlichen Schweizern mit Ausnahme von Josi wenigstens in 2 Spielen brilliert!

    einklappen einklappen
  • Martin Brändle am 16.10.2019 14:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tja

    Was für Memmen! Da schaue ich lieber Fussball, das sind wenigstens nich richtige Männer!

    • Betzki am 16.10.2019 18:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Martin Brändle

      Ich kriege einen Lachkrampf Fussballer sind Schwalben und wenn Neymar ein Mann ist stirbt die Menschheit aus.

    • C.S. am 16.10.2019 21:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Martin Brändle

      Rugby: das sind Männer!!!

    einklappen einklappen
  • Richtig so am 16.10.2019 11:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kessel.

    Eis an Kessel könnte man disen in Bern auch.

    • lukas am 16.10.2019 12:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      skorerpunkte zählen

      Ist die gute zeit von nino und kevin schon vorbei? Ich hoffe es nicht... Aber langsam sollten sie anfangen zu scoren

    einklappen einklappen