Transfer in der NHL

25. Februar 2019 21:15; Akt: 26.02.2019 06:12 Print

Kevin Fiala wechselt zu Minnesota

Last-Minute-Trade innerhalb der NHL: Der Ostschweizer Kevin Fiala verlässt Nashville und stürmt neu für die Wild.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Schweizer Trio bei den Nashville Predators wird um ein Mitglied dezimiert. Wenige Minuten vor dem Ende des Transfer-Fensters in der National Hockey League wurde der linke Flügelstürmer Kevin Fiala zu den Minnesota Wild transferiert. Anstelle des 22-jährigen Schweizers wird nun der finnische Stürmer Mikael Granlund Teamkollege von Roman Josi und Yannick Weber.

Fiala hat in dieser Saison in 64 NHL-Partien für Nashville 10 Tore geschossen und 22 Assists verbucht. Seit seinem NHL-Debüt in der Saison 2014/15 hat Fiala für die Predators in 222 Partien 50 Tore erzielt und deren 53 vorbereitet.

Die Minnesota Wild belegen derzeit den letzten Playoff-Platz in der Western Conference. Bis Mitte Januar spielte mit Nino Niederreiter bereits ein linker Flügel aus der Schweiz bei den Wild. Diese gaben ihn aber in einem Tauschgeschäft an die Carolina Hurricanes ab.

Eishockey

(ddu/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • P.Z. am 25.02.2019 21:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    We will miss you Kevin

    Schade. Bin ein absoluter Preds Fan. Alles Gute bei den Wilds und danke für den Einsatz Kevin

    einklappen einklappen
  • Roger am 25.02.2019 22:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Komisch

    Schon komisch was da in Minnesota abläuft seit dem GM wechsel hoffe Fiala schlägt ein wie Nino beinden Hurrican

    einklappen einklappen
  • R. H. am 25.02.2019 22:59 Report Diesen Beitrag melden

    Saukalt

    Brrr das wird aber kaaalt in Minnesota! ;) Nashville etwas angenehmer.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Burmi am 27.02.2019 08:19 Report Diesen Beitrag melden

    Abstellgleis

    getraded wir nur wenn man den Spieler nicht mehr gebrauchen kann und man auch keine Zukunft für Ihn sieht. Niederreiter und Fiala, auf dem weg aufs abstellgleis. Die spielen bald wieder in der Schweiz.

    • Routinier am 27.02.2019 09:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Burmi

      Danke für die Einschätzung. Haben Sie schon einmal ein Spiel gesehen? Wenn man für einen Granlund 1 zu 1 getradet wird, ist man definitiv nicht auf dem Abstellgleis.

    einklappen einklappen
  • Hockeyler am 26.02.2019 21:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Witziger Zufall

    Witzig ist, dass Fiala bei Minnesota wie auch bei Nashville die Nr. 22 tragen wird. Jene Nummer 22 die bis vor wenigen Wochen Nino Niederreiter bei den Wild getragen hat.

  • Routinier am 26.02.2019 10:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    6-8 NHLer an der WM?

    Ich denke, dass Fischer sich jetzt für die WM Hoffnung auf Müller, Hischier, Andrighetto, Fiala, Niederreiter und Malgin macht, da diese nicht in die Playoffs kommen werden, oder keine Runde überstehen werden. Je nach genesung könnte auch Bärtschi noch zum Thema werden. Ausserdem ist es im Moment auch so, dass Kukan, Siegenthaler oder Sbisa (sich für einen neuen Vertrag empfehlen?) dabei sein könnten.

  • fricktaler am 26.02.2019 08:52 Report Diesen Beitrag melden

    sie wird sicher mit gehen

    egal Hauptsache er hat ne schöne Freundin! :)

  • Kowaltschuk am 26.02.2019 06:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schadet sicher nicht

    Ein Trade hat sich abgezeichnet. Fiala blieb diese Saison unter den Erwartungen. Die Luftveränderung dürfte ihm wohl kaum schaden. Nur kann er sich jetzt wärmer anziehen wenn er nach draussen geht. Fischer wird sich freuen den jetzt könnte Fiala an die WM!

    • Stan am 26.02.2019 07:56 Report Diesen Beitrag melden

      WM ohne Fiala

      Zuerst muss ein neuer Vertrag unterzeichnet sein, da er ab dem Sommer vertragslos ist. Ohne neuen Vertrag geht er ganz sicher an keine WM.....

    • Pädii97 am 26.02.2019 14:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kowaltschuk

      Ja aber auch dann braucht minnesota ein riesen pech im WC poker und da stehen sie eigendlich sehr solide da hingegen zur direkten konkurenz...

    einklappen einklappen