Torhüter-Frage

18. Dezember 2011 10:49; Akt: 18.12.2011 11:15 Print

Langnau verzichtet auf Conz – wegen Bäumle?

Die SCL Tigers verzichten auf eine Rückkehr von Benjamin Conz (21). Kommt dafür Ambris Thomas Bäumle (27)?

storybild

Die Chancen stehen gut, dass Ambris Thomas Bäumle nächste Saison das Tor der SCL Tigers hütet. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Servette hat Benjamin Conz auch noch nächste Saison unter Vertrag. Weil Lugano in Zukunft auf Daniel Manzato setzt, sucht Servette-General Chris McSorley einen neuen Klub für Conz. Denn zurück in Genf will er ihn nicht. Mit Tobias Stephan (27) hat er ja eine Nummer 1.

Also hat McSorley den SCL Tigers Benjamin Conz für nächste Saison angeboten. Und wundert sich nun, dass Manager Ruedi Zesiger nicht mehr interessiert ist. «Ich wäre bereit, den Vertrag sofort zu machen» sagt der Kanadier gegenüber 20 Minuten Online. «Aber die Langnauer sind nicht interessiert. Manager Ruedi Zesiger ist nicht bereit, die Leihgebühr zu bezahlen, die wir verlangen. Dabei würde Conz die Langnauer sicher nicht mehr kosten als Robert Esche.»“

Schnelle Lösung angestrebt

Obwohl Conz die Emmentaler letzte Saison zum ersten und bisher einzigen Mal in die NLA-Playoffs gehext hat, gibt es tatsächlich kein Interesse an seiner Rückkehr. Manager Ruedi Zesiger bestätigt gegenüber 20 Minuten Online die Verhandlungen mit Genf und den abschlägigen Bescheid. «Wir konnten schon auf diese Saison die Leihsumme nicht bezahlen, die Chris McSorley verlangte und das gilt nach wie vor. Wir sind auch nicht bereit, bis an den Bach hinab wochenlang um diese Leihsumme zu feilschen. Wir streben vielmehr schnellstmöglich eine gute Lösung an.» Es sei zwar richtig, dass die Lösung Conz nicht mehr kosten würde als Robert Esche in dieser Saison. «Aber Esche ist Ausländer und wir können für einen Schweizer Goalie nicht so viel bezahlen wie für einen Ausländer.» Dieses Argument macht Sinn: Ein Schweizer kassiert einen Bruttolohn, ein Ausländer muss hingegen netto entlöhnt werden. Ein guter Schweizer Goalie ist für weniger als 300 000 Franken zu haben. Ein guter ausländischer Torhüter kostet hingegen wegen den Zusatzkosten (Steuern, Wohnung, Flüge) mindestens 600 000 Franken.

Ruedi Zesiger sagt, die Torhüterfrage werde bald gelöst. Man werde diesmal nicht bis nach der Saison warten und in der kommenden Spielzeit nicht mehr mit einem ausländischen Torhüter antreten. Weiter führt er aus, Ari Sulander (42) sei kein Thema, man werde sich nicht auf ein Experiment mit jungen Goalies einlassen und mit Martin Gerber (37) stehe man zwar ständig im Kontakt. «Aber wir respektieren, dass Gerber so lange wie möglich im Ausland spielen will und sich erst im Frühjahr entscheidet.»

Chancen auf Wechsel stehen gut

Daher zeichnet sich die Lösung ab: Ambris Thomas Bäumle wechselt auf nächste Saison mit einem Mehrjahresvertrag von Ambri nach Langnau. Ruedi Zesiger dementiert nicht und bestätigt gegenüber 20 Minunten Online: «Es stimmt, dass wir an Bäumle interessiert sind. Mehr sagen wir dazu im Moment nicht.» Tatsächlich würde die Lösung Bäumle Sinn machen: Erstens ist mit dem ehemaligen SCB-Junior ein Mehrjahresvertrag möglich (mit Conz nicht) und zweitens besteht bei Bäumle keine Gefahr eines Wechsels nach Nordamerika (bei Conz hingegen schon).

Die Chancen stehen also gut, dass die SCL Tigers nächste Saison mit Thomas Bäumle und der aktuellen Nummer zwei Urban Leimbacher (30) bestreiten und wieder mit vier ausländischen Feldspielern antreten.

(kza)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Boomer der richtige am 18.12.2011 16:23 Report Diesen Beitrag melden

    Stolz gehört zum Leben

    Ist zu verstehen dass Langnau kein Interesse mehr an Conz hat. Nach dem Intermezzo

  • Sarah Bracher am 18.12.2011 22:40 Report Diesen Beitrag melden

    Guter Entscheid

    Ich finde gut,das Langnau Benjamin Conz nicht zurück haben möchte..!Es geht ja nicht um die Leistung von Conz aber was letzte Saison mit McSorley und dem ganzen Gelaufen ist verstehe ich Ruedi Zesiger und stehe hinter seiner Meinung..!Was Bäumle angeht,ich habe mir schon lange gedacht das wäre einer für dieses Team..!Er hat einen ähnlichen Style wie Conz und ist nicht viel schlechter wen überhaubt..!Wenn sie Conz zurück nehmen und er dann ins Ausland geht haben sie wieder das gleiche Probelm..!Also sage ich nur:Tigeers kämpft für Thomas Bäumle..! :) 3 SCL Tigers 3

  • Stefan E. am 18.12.2011 12:52 Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    Naja, langfristig zu denken ist ja OK, aber deshalb auf Conz zu verzichten. Ich bin mir nicht sicher, ob Bäumle wirklich für Langnau genügt. Ohne einen Top Torhüter wird Langnau auch in Zukunft Mühe haben.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Sarah Bracher am 18.12.2011 22:40 Report Diesen Beitrag melden

    Guter Entscheid

    Ich finde gut,das Langnau Benjamin Conz nicht zurück haben möchte..!Es geht ja nicht um die Leistung von Conz aber was letzte Saison mit McSorley und dem ganzen Gelaufen ist verstehe ich Ruedi Zesiger und stehe hinter seiner Meinung..!Was Bäumle angeht,ich habe mir schon lange gedacht das wäre einer für dieses Team..!Er hat einen ähnlichen Style wie Conz und ist nicht viel schlechter wen überhaubt..!Wenn sie Conz zurück nehmen und er dann ins Ausland geht haben sie wieder das gleiche Probelm..!Also sage ich nur:Tigeers kämpft für Thomas Bäumle..! :) 3 SCL Tigers 3

  • Boomer der richtige am 18.12.2011 16:23 Report Diesen Beitrag melden

    Stolz gehört zum Leben

    Ist zu verstehen dass Langnau kein Interesse mehr an Conz hat. Nach dem Intermezzo

  • Stefan E. am 18.12.2011 12:52 Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    Naja, langfristig zu denken ist ja OK, aber deshalb auf Conz zu verzichten. Ich bin mir nicht sicher, ob Bäumle wirklich für Langnau genügt. Ohne einen Top Torhüter wird Langnau auch in Zukunft Mühe haben.

    • Hitsch M. am 19.12.2011 07:29 Report Diesen Beitrag melden

      Genau Richtig

      Wir müssen endlich einsehen, dass die Preistreibereien den Ruin für die kleinen Clubs darstellt. Zesigers Entscheid ist sicher OK. Lieber NLA Hockey im Emmental als Lichter aus, wie das in Kloten droht. Mit Bäumle lässt sich NLA Hockey spielen. Wenn er Vertrauen spührt sowieso. Zurück zur Vernunft!

    • P. Chara am 19.12.2011 15:11 Report Diesen Beitrag melden

      Top 5

      @Stefan E.: Bäumle ist unter den Top 5 Torhütern der Schweiz also wenn er euch nicht reicht wer dann...?!!

    einklappen einklappen