NHL-Playoffs

14. Mai 2012 08:28; Akt: 14.05.2012 09:31 Print

Los Angeles Kings nicht zu stoppen

Die Los Angeles Kings stürmen in den NHL-Playoffs weiter Richtung Titel. Sie führen in der Halbfinalserie gegen die Phoenix Coyotes bereits 1:0.

Die besten Szenen der Partie Phoenix Coyotes gegen Los Angeles Kings. (Video: NHL.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Los Angeles Kings, die in der Western Conference als letztes Team gerade noch die Playoffs erreicht hatten, gingen auch in der Halbfinalserie gegen die Phoenix Coyotes wieder in Führung.

Die Kings gewannen den ersten Halbfinal auswärts gegen die Coyotes mit 4:2. Tore von Dustin Brown (3:2) und Dwight King (4:2/ins leere Tor) entschieden die Partie im Schlussabschnitt. Für die Los Angeles Kings war es bereits der sechste Auswärtssieg in den Playoffs. Das Team aus Kalifornien, welches die Regular Season nur auf dem 13. Platz abgeschlossen hatte, eliminierte in den ersten beiden Runden die viel höher eingestuften Vancouver Canucks und St. Louis Blues.

National Hockey League (NHL). Playoff-Halbfinal (best of 7). Westen:
Phoenix Coyotes (3.) - Los Angeles Kings (8.) 2:4; Stand 0:1.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fisher am 14.05.2012 12:22 Report Diesen Beitrag melden

    ohne vancouver

    ist alles doof!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Fisher am 14.05.2012 12:22 Report Diesen Beitrag melden

    ohne vancouver

    ist alles doof!