Eishockey verrückt in Russland

12. September 2019 17:43; Akt: 13.09.2019 09:54 Print

Mann des Spiels bekommt ein Maschinengewehr

In Russland schenkt ein Eishockey-Trainer seinem Goalie eine Kalaschnikow – es ist die neueste Idee, den besten Akteur auszuzeichnen.

Der Verdienst nach einer starken Leistung: Eine Kalaschnikow für den Goalie. Video: YouTube.
Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Schweiz bekommt er ein farbiges T-Shirt, vielleicht einen auffallenden Hut: Hierzulande gibt es viele Teams, die nach einer Partie intern den besten Spieler bestimmen. Doch eine Mannschaft aus der zweithöchsten russischen Eishockey-Liga übertrifft alle bisher gesehenen Ideen für einen Best-Player-Preis.

Nach dem 3:2-Sieg seines Ischstal Ischewsk gegen Tschelmet Tscheljabinsk am Dienstag betritt der Trainer die Kabine mit einem speziellem Mitbringsel: einer Kalaschnikow. Wie auf dem Video, das der Club auf Youtube teilte und die Zeitung Komsomolskaja Prawda verbreitete, zu sehen ist, hebelt er kurz am Maschinengewehr herum und hält dann eine Rede zum Team.

Schliesslich übergibt ein Spieler, vermutlich der Captain, den Preis dem Goalie Saweli Kononow. Offensichtlich ist die Maschinengewehr-Übergabe das neue Ritual von Ischewsk, das nach drei Runden mit fünf Punkten auf dem dritten Rang liegt. So interessiert vor dem nächsten Match vor allem diese Frage: Wer wird der zweite Kalaschnikow-Empfänger?


Eisbrecher – der Hockey-Podcast von Tamedia

Die Sendung ist zu hören auf Spotify, oder direkt hier:


Eishockey

(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peterpran am 12.09.2019 18:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Qualitätsjournalismus

    Eine AK ist ein Sturmgewehr und kein Machinengewehr. Kann man, sollte man aber wissen. Ein Maschinegewehr (MG) ist z.B. M60 der US-Streitkräfte

    einklappen einklappen
  • Pjotr Vladimirowitsch Kamow am 12.09.2019 18:15 Report Diesen Beitrag melden

    Das sind halt noch Männer

    Nichts für durchgegenderte Voll-Luschen. In Russland dürfen Männer noch Männer sein.

    einklappen einklappen
  • Assi Toni am 12.09.2019 18:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einführen

    Das Ritual gefällt mir, sollte man in jeder Firma einführen. Der Gewinner muss es den ganzen Tag tragen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • kuku bra am 14.09.2019 18:31 Report Diesen Beitrag melden

    richtige Männer

    coole Geschenkidee. Bei den Fussballern wäre vielleicht ein Gutschein für ein Tattoostudio oder eine Gesichtscreme ein passendes Geschenk

  • paul am 14.09.2019 14:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wo ist das Maschinegewehr?

    ich sehe nur eine ak

  • Lux perpetua am 13.09.2019 18:37 Report Diesen Beitrag melden

    Worst Player

    Ich hatte nie das Gefühl, der beste Akteur zu sein. Trotzdem ist mir in den frühen 1990er Jahren ein Stgw 57 ausgehändigt worden. 2 Jahre später sogar auch noch eine P 75! Beide rosten seit Jahren im feuchten Keller vor sich hin. Niemand aus dem Umfeld dieses "Sportclubs" hat von mir verlangt, die beiden "Best-Player-Preise" zurückzugeben ;-)

  • Herr Max Bünzli bei Sigg Pfannen am 13.09.2019 16:42 Report Diesen Beitrag melden

    genau

    das Maschinengewehr ist bestimmt aus Holz!

    • Peter am 13.09.2019 18:37 Report Diesen Beitrag melden

      Unwissende

      Ich sehe kein maschiengewehr, nur ein sturmgewehr!

    einklappen einklappen
  • Miro am 13.09.2019 16:31 Report Diesen Beitrag melden

    Geschenkeauswahl war nicht gross

    Die Vorgabe war sinnvollerweise etwas aus heimischer Produktion zu verschenken und ausser Lada's, Antonov's und Kalaschnikow's gibts da eigentlich gar nichts. Und da fiel die Wahl auf das einzige was nicht gleich auseinander fällt oder einen eigenen Flughafen benötigt.